1. FC Magdeburg bringt Kinder in Bewegung

Verein beteiligt sich an Programm "step kickt!" der DFL Stiftung und der Cleven-Stiftung.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

1. FC Magdeburg bringt Kinder in Bewegung
Foto: 1. FC Magdeburg
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:
Die DFL Stiftung und die Cleven-Stiftung wollen Kinder motivieren, aktiver und gesünder zu leben. Gemeinsam mit elf Klubs der Bundesliga, der 2. Bundesliga und der 3. Liga, darunter auch der 1. FC Magdeburg, findet noch bis zum 17. Juni die nächste Auflage des Programms "step kickt!" statt. Ziel ist es, Kindern den Spaß und die Vorzüge von Bewegung und ausgewogener Ernährung zu vermitteln.

Mit digitalen Schrittzählern ausgestattet, treten die Kinder mit ihren jeweiligen Schulklassen im Wettbewerb gegen andere Klassen an. Bundesweit nehmen insgesamt 72 Klassen aus 17 Schulen an "step kickt!" teil. Unter Berücksichtigung der Entwicklung des Corona-Infektionsgeschehens werden Programminhalte gegebenenfalls digital angeboten, um Kindern auch während dieser Zeit situationsgerechte Bewegungsanreize zu bieten.

In Magdeburg beleiligen sich 155 Schüler an der Aktion. Der 1. FC Magdeburg schickt die Kinder der dritten und vierten Klasse, der Grundschule Barleben und der Grundschule Diesdorf ins Rennen. Als Schirmherr für den 1. FC Magdeburg fungiert Innenverteidiger Korbinian Burger. Er erklärt den Kindern in Videos den Projektablauf und motiviert sie dazu, während der gesamten Projektdauer, Schritte zu sammeln.

Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: