Chemnitz mit verdientem Sieg gegen den VfL Osnabrück – Spielbericht

Der Chemnitzer FC konnte sich dank einer tollen Leistung mit 3:0 völlig, und auch in der Höhe, verdient gegen den VfL Osnabrück durch, die so den Sprung an die Tabellenspitze verpassten. Fink traf doppelt und Frahn ebenfalls einen Treffer beisteuern.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

Chemnitz mit verdientem Sieg gegen den VfL Osnabrück – Spielbericht
Foto: imago/Kruczynski
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:
Chemnitz legte munter los und machte sofort Druck auf die Lila-Weißen. Und das sollte sich bereits nach 10 Minuten auszahlen. Mit der ersten richtigen Chance brachte Fink die Himmelblauen in Führung und auch in der Folge machten die Gastgeber richtig Dampf.

Die Gäste, die in jüngster Vergangenheit zu überzeugen wussten, kamen kaum zum Zug und erst nach einer halben Stunde gab es den ersten Torschuss der Enochs-Truppe, der aber im Aus landete. Nur wenige Minuten später schlugen die Sachsen schon wieder zu. Nach einem Foul von Willers an Mast im Strafraum der Gäste gab es zurecht Elfmeter, den Frahn zum 2:0-Pausenstand verwandelte.

Auch im zweiten Spielabschnitt war kein Aufbäumen des VfL zu erkennen und der CFC dominiert fast nach Belieben. Und die Gastgeber machten auch eiskalt nach 66 gespielten Minuten den Deckel drauf. Dem hatte einen guten Steilpass Fink in die Tiefe geschickt, der sich gut durchsetzen und letztendlich mit einem tollen Abschluss zum 3:0 verwerten konnte.

Osnabrück war sichtlich gefrustet und brachte einfach Nichts zusammen. Letztlich geriet der Sieg des Chemnitzer FC, der absolut in Ordnung ging, nie in Gefahr.


Alle Informationen zu dem Spiel aufrufen

Daten zum Spiel

Anstoß: 24.09.2016 um 14.00 Uhr (9. Spieltag 2016/17)

Ergebnis: 3 : 0 (2:0)

Tore: 1:0 Fink (9.), 2:0 Frahn (35. Foulelfmeter), 3:0 Fink (66.)

Chemnitzer FC: Kunz - Stenzel, Endres (46. Koch), Conrad, Grote - Danneberg, Dem - Türpitz (52. Hansch), Fink, Mast (86. Cincotta) - Frahn

VfL Osnabrück: Gersbeck - Appiah, Willers, Syhre, Dercho - Groß, Bastian Schulz (65. Arslan) - Renneke (73. Sangare), Reimerink - Wriedt (46. Kristo), Heider

Zuschauer: 5633

Weitere Daten zum Spiel

Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: