VfL Osnabrück: Dercho fällt weiter aus

Neben Außenbandriss auch knöcherne Absplitterung im Sprunggelenk festgestellt.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

VfL Osnabrück: Dercho fällt weiter aus
Foto: VfL Osnabrück
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:
Linksverteidiger Alexander Dercho steht dem VfL Osnabrück verletzungsbedingt weiterhin nicht zur Verfügung. Neben seinem Außenbandriss im Sprunggelenk wurde bei einer Kontroll-Untersuchung zusätzlich noch eine knöcherne Absplitterung diagnostiziert.

Dadurch verlängert sich die Ausfallzeit des 30-jährigen Abwehrspielers, der schon das Eröffnungsspiel beim Karlsruher SC (2:2) verpasst hatte. Auch für die Heimpremiere der Lila-Weißen am Freitag ab 19 Uhr gegen den SV Wehen Wiesbaden ist Dercho keine Option.

Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: