VfB Lübeck: Ohne Grupe nach Mannheim

29-jähriger Kapitän und Innenverteidiger nach fünfter Gelber Karte gesperrt.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

VfB Lübeck: Ohne Grupe nach Mannheim
Foto: VfB Lübeck
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:
Der VfB Lübeck muss am Sonntag, 18. April, 14 Uhr, in der Partie beim SV Waldhof Mannheim ohne seinen Kapitän Tommy Grupe auskommen. Der 29-jährige Innenverteidiger handelte sich beim 1:1 im Kellerduell gegen den direkten Konkurrenten 1. FC Kaiserslautern seine fünfte Gelbe Karte der Saison ein und wird gesperrt fehlen.

Ob Defensivspieler Osarenren Okungbowa (Bänderdehnung) und Angreifer Martin Röser (Wadenprobleme) in Mannheim wieder dabei sein können, ist noch offen. Das Duo konnte vor der Partie beim FCK nicht das volle Trainingspensum absolvieren. Nach dem Remis gegen die Pfälzer ist der VfB Lübeck zwar schon seit fünf Spieltagen ungeschlagen, kam dabei aber viermal nicht über Unentschieden hinaus und ist weiter vier Punkte vom "rettenden Ufer" entfernt.

Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: