Unterhaching: Lux, Piller und Rosenzweig gehen

Drei Abgänge fix - Maximilian Nicu beendet seine Laufbahn am Saisonende.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

Unterhaching: Lux, Piller und Rosenzweig gehen
Foto: SpVgg Unterhaching
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:
Beim Aufsteiger SpVgg Unterhaching stehen zum Saisonende gleich mehrere Veränderungen fest. Stürmer Vitalij Lux, Mittelfeldspieler Alexander Piller und Linksverteidiger Marco Rosenzweig verlassen den Klub. Wohin die Reise des Trios geht, ist noch offen. In dieser Saison gehörten alle drei Spieler nicht zu den Stammspielern bei den Bayern.

SpVgg-Innenverteidiger Maximilian Nicu wird seine aktive Karriere im Sommer dagegen beenden. Der 35-jährige ehemalige Bundesligaspieler (70 Einsätze für Hertha BSC und den SC Freiburg) hatte in der Saison 1999/2000 erstmals für Unterhaching gespielt, kehrte dann 2015 zurück. „Max war mein erster Kapitän in der damaligen U 18?Mannschaft der SpVgg Unterhaching. Ich freue mich, dass sich am Ende seiner beeindruckenden Karriere der Kreis in Unterhaching schließt“, sagt Cheftrainer Claus Schromm.

Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: