SV Wehen Wiesbaden: Tietz geht zum Saisonende

23-jähriger Angreifer wechselt zum Zweitligisten SV Darmstadt 98.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

SV Wehen Wiesbaden: Tietz geht zum Saisonende
Foto: SV Wehen Wiesbaden
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:
Phillip Tietz wird den SV Wehen Wiesbaden nach Ende dieser Saison verlassen. Der 23-jährige Stürmer verlängert seinen auslaufenden Vertrag nicht und wechselt zum Zweitligisten SV Darmstadt 98. Bei den "Lilien" hat der gebürtige Braunschweiger bis Juni 2024 unterschrieben.

"Wir hätten gerne mit Phillip weitergearbeitet und haben alles versucht, um ihn zu halten", so SVWW-Sportdirektor Christian Hock. "Er ist ein weiterer Spieler, der bei uns eine sehr gute Entwicklung genommen hat, die ihn jetzt in die 2. Bundesliga führt. Wir bedanken uns für seinen Einsatz im SVWW-Trikot und wünschen ihm für seine sportliche und private Zukunft alles Gute."

Tietz war im Sommer 2019 vom SC Paderborn zum SV Wehen Wiesbaden gewechselt. Für die Hessen bestritt er seitdem 53 Pflichtspiele, in denen er 17 Treffer erzielt hat und acht Tore vorbereitet hat. In dieser Spielzeit ist Tietz vereinsintern mit elf Treffern hinter Maurice Malone (zwölf) der erfolgreichste Torschütze.

Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Kommentar von bowutvhf am 20.05.2021 um 00:30 Uhr:

1

Kommentar von eolaqveo am 20.05.2021 um 00:30 Uhr:

1

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: