SV Wehen Wiesbaden: Pause für Mockenhaupt

29-jähriger Innenverteidiger hat sich in Kaiserslautern Außenbandanriss zugezogen.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

SV Wehen Wiesbaden: Pause für Mockenhaupt
Foto: SV Wehen Wiesbaden
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:
Sascha Mockenhaupt vom SV Wehen Wiesbaden ist aktuell nicht im Vollbesitz seiner Kräfte. Wie genauere Untersuchungen nun ergaben, zog sich der 29-jährige Innenverteidiger in der Partie bei seinem Ex-Verein 1. FC Kaiserslautern (1:0) einen Teilriss am Außenband zu.

Damit muss der Vize-Kapitän der Hessen jetzt eine Trainingspause einlegen. Ob Mockenhaupt, der in dieser Spielzeit bislang in allen 21 Ligaspielen auf dem Feld stand und dabei nur 13 Minuten verpasste, bereits am Sonntag, 14 Uhr, in der Partie gegen Aufsteiger Türkgücü München wieder einsatzfähig sein wird, wird sich nach Vereinsangaben "erst kurzfristig entscheiden".

Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: