SpVgg Unterhaching: Claus Schromm nimmt Auszeit

Zukunft des Sportlichen Leiters soll erst nach Saisonende besprochen werden.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

SpVgg Unterhaching: Claus Schromm nimmt Auszeit
Foto: SpVgg Unterhaching
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:
Claus Schromm, Sportlicher Leiter bei der SpVgg Unterhaching, hat um eine Auszeit bis zum Sommer gebeten. Diesem Wunsch hat der ehemalige Bundesligist entsprochen. "Nach der Saison werden wir uns zusammensetzen und die weitere Zukunft besprechen", kündigte Präsident Manfred Schwabl an.

Ab März 2015 bis zum zurückliegenden Sommer war Schromm bereits zum zweiten Mal in seiner Laufbahn Cheftrainer in Unterhaching, wechselte dann aber auf die Position des Sportlichen Leiters. Als Trainer war daraufhin Ex-Profi Arie van Lent verpflichtet worden.

Im Jahr 2012 war der 51-jährige Schromm nach Stationen als U 19-Trainer des TSV 1860 München (Februar 2004 bis Juni 2009) und Chefcoach des SV Heimstetten (Juli 2010 bis Oktober 2011) zunächst als Trainer nach Unterhaching zurückgekehrt und arbeitete dort zwischenzeitlich auch schon als Sportdirektor mit Manuel Baum zusammen. Ab 1999 war Schromm außerdem vier Jahre lang als U 19-Trainer der SpVgg tätig.

Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: