Sportfreunde Lotte: Marc Fascher übernimmt

Trainer Oscar Corrochano bittet nach nur zwei Wochen um Vertragsauflösung.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

Sportfreunde Lotte: Marc Fascher übernimmt
Foto: imago/Werner Otto
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:
Erneuter Trainerwechsel bei den Sportfreunden Lotte: Oscar Corrochano (40), der erst vor zwei Wochen bei den Tecklenburgern als Nachfolger von Ismail Atalan (zum VfL Bochum) vorgestellt worden war, hat um Vertragsauflösung gebeten. Der Verein hat dem Wunsch entsprochen. Neuer Trainer bei den Sportfreunden wird Marc Fascher (48), der zuletzt in Kuwait beim Al-Salmiya Sports Club tätig war.

Im einzigen Ligaspiel unter Corrochanos Regie mussten sich die Sportfreunde Lotte dem FC Hansa Rostock 0:2 (0:1) geschlagen geben. Am Samstag (ab 14 Uhr) wird bereits Fascher die Blau-Weißen in Zwickau betreuen.

Der gebürtige Hamburger hatte während seiner Trainerkarriere schon bei Kickers Emden, den Sportfreunden Siegen, beim FC Carl Zeiss Jena, SC Preußen Münster, FC Hansa Rostock und bei Rot-Weiss Essen gearbeitet. Unter anderem saß er bei 63 Spielen in der 3. Liga und bei 172 Regionalliga-Partien auf der Bank.

Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: