Sonnenhof Großaspach gewinnt zum Jubiläum

Heimspiel gegen Chemnitzer FC war 200. Drittligapartie der Vereinsgeschichte.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

Sonnenhof Großaspach gewinnt zum Jubiläum
Foto: Sonnenhof Großaspach
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:
Die Partie der SG Sonnenhof Großaspach gegen den Chemnitzer FC (2:0) war für die Gastgeber das 200. Spiel der Vereinsgeschichte in der 3. Liga. Seit dem Aufstieg im Jahr 2014 gelangen dem selbsternannten "Dorfklub" in der mittlerweile sechsten Spielzeit bislang 64 Siege. Außerdem gab es 62 Unentschieden und 74 Niederlagen für die SG Sonnenhof. In der "Ewigen Tabelle" der 3. Liga belegt die Mannschaft von SGS-Trainer Oliver Zapel inzwischen den 20. Platz.

Beim Jubiläumsspiel konnte Trainer Zapel wieder auf die zuvor angeschlagenen Innenverteidiger Kai Gehring (muskuläre Probleme) und Mittelstürmer Kai Brünker (Prellung am Spann) zurückgreifen. Michael Vitzthum (Hüftverletzung), Joel Gerezgiher (im Aufbautraining), Jonas Meiser (Knieverletzung) und Jamil Dem (Oberschenkelverletzung) stehen dagegen weiterhin nicht zur Verfügung. Ebenfalls nicht mit von der Partie war Dan-Patrick Poggenberg (Muskelfaserriss im Oberschenkel).

Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: