Paderborn: Mit Strohdiek ins Spitzenspiel

Innenverteidiger hat grippalen Infekt auskuriert und kann in Magdeburg spielen.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

Paderborn: Mit Strohdiek ins Spitzenspiel
Foto: Volker Ballasch
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:
Spitzenreiter SC Paderborn 07 kann am heutigen Dienstag ab 19 Uhr im Spitzenspiel beim Tabellendritten 1. FC Magdeburg wieder auf Christian Strohdiek zurückgreifen. Der Innenverteidiger hatten die beiden letzten Spiele bei den Würzburger Kickers (3:2) und gegen Preußen Münster (2:1) wegen eines grippalen Infekts verpasst.

Ein großes Fragezeichen steht dagegen hinter dem Einsatz von Stürmer Dennis Srbeny. Der 23-Jährige hatte sich gegen Münster eine Fußprellung zugezogen und musste bereits nach 36 Minuten ausgewechselt werden.

Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: