Osnabrück: Tim Danneberg erreicht Meilenstein

31-jähriger Mittelfeldspieler hat nun 300 Drittligaspiele auf dem Konto.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

Osnabrück: Tim Danneberg erreicht Meilenstein
Foto: VfL Osnabrück
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:
Tim Danneberg vom VfL Osnabrück hat in der 3. Liga einen Meilenstein erreicht. Als erster Spieler überhaupt absolviert der 31-jährige Mittelfeldspieler am heutigen Samstag im Heimspiel gegen den FC Hansa Rostock seinen 300. Einsatz in der 2008 eingeführten 3. Liga. „Die vielen Spiele sehe ich als Zeichen, dass ich während meiner Karriere so viel nicht falsch gemacht haben kann“, sagt Danneberg im Gespräch mit 3-liga.com. In dieser Saison verpasste der Jubilar noch keine der insgesamt 32 Meisterschaftspartien.

Tim Danneberg war im Sommer vom Ligakonkurrenten Chemnitzer FC nach Osnabrück gewechselt. Der Routinier war auch schon für Eintracht Braunschweig, den SV Sandhausen und Holstein Kiel in Liga drei am Ball. In der Rangliste der Rekordspieler hat Tim Danneberg zwei Spiele Vorsprung auf Alf Mintzel vom SV Wehen Wiesbaden (298 Partien). Auf Rang drei liegt Robert Müller vom VfR Aalen mit 289 Spielen.

Rekordspieler Danneberg kann sich durchaus vorstellen, im Laufe seiner Karriere noch die Marke von 400 Begegnungen zu knacken. „Man sollte nie satt und mit dem Erreichten zufrieden sein. Ich fühle mich sehr gut. Warum also nicht? Wenn jedoch eine Spielklasse höher noch einige Partien dazukommen würden, hätte ich ganz sicher auch nichts dagegen“, sagt er. Für den SV Sandhausen bestritt Danneberg bereits in der Saison 2012/2013 bereits 15 Begegnungen in der 2. Bundesliga.

Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: