Münster und Jena weiter punktgleich – Spielbericht

Der SC Preußen Münster und der FC Carl Zeiss Jena trennten sich mit 2:2. Dabei waren die Gäste lange Zeit das bessere Team und führten bereits mit 2:0, doch Münster konnte mit ein wenig Glück noch aufholen und einen Punkt behalten. Beide Teams haben nun 33 Punkte auf dem Konto.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

Münster und Jena weiter punktgleich – Spielbericht
Foto: imago/Kirchner-Media
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:
Es waren abwartende erste zehn Minuten. Doch in der 13. Minute unterlief Schulze Niehues im Tor der Preußen ein dicker Bock und die Gäste gingen mit der ersten Chance in Führung. Er spielte Starke den Ball in die Füße, so dass dieser aus 22 Metern abschließen konnte. Doch er hatte den Ball nicht richtig getroffen und eigentlich musste der Schlussmann das Ding halten, ließ es aber zum 0:1 durchrutschen.

Und der FCC wollte direkt nachlegen, was nach 26 Minuten auch gelang. Günther-Schmidt hatte die Kugel stark in den Lauf von Sucsuz gespielt, der eigentlich schon hätte abschließen können, doch er legte noch einmal uneigennützig auf Wolfram quer, der besser postiert war und nur noch einschieben musste um auf 0:2 zu erhöhen.

Völlig aus dem Nichts fiel in der 33. Minute dann der Anschlusstreffer. Nach einem Freistoß von Kobylanski kam Grimaldi im Getümmel zum Schuss und vollstreckte zum 1:2.

Jena ließ sich aber nicht aus der Ruhe bringen und brachte die Führung problemlos in die Kabinen. Doch nach dem Wiederanpfiff war Münster wie ausgewechselt und machte Dampf, während die Gäste aus Thüringen sich hier nicht mehr zurecht fanden. Einzig Koczor im Tor des Aufsteigers war wach und parierte immer wieder stark.

Doch auch er konnte den Ausgleich nach 77 Minuten nicht mehr verhindern. Rühle flankte in die Mitte wo Warschewski auf Grimaldi verlängerte, der aber sehr abseitsverdächtig stand. Trotzdem jagte er die Kugel in die Maschen und die Unparteiischen gaben den Treffer zum 2:2-Ausgleich.

Bis zum Ende gab es noch Chancen auf beiden Seiten, doch letztlich sollte es bei der für Jena doch sehr ärgerlichen Punkteteilung bleiben.

Alle Informationen zu dem Spiel aufrufen

Daten zum Spiel

Anstoß: 10.03.2018 um 14.00 Uhr (29. Spieltag 2017/18)

Ergebnis: 2 : 2 (1:2)

Tore: 0:1 Starke (13.), 0:2 Wolfram (25.), 1:2 Grimaldi (32.), 2:2 Grimaldi (76.)

Preußen Münster: Schulze Niehues - Menig (66. Stoll), Kittner, Scherder, Al-Hazaimeh - Braun - Philipp Hoffmann (73. Warschewski), Rühle, Kobylanski (46. Rizzi), Cueto - Grimaldi

Carl Zeiss Jena: Koczor - Kühne, Slamar, Gerlach, Brügmann - Erlbeck (59. Eismann) - Wolfram, Eckardt, Starke, Sucsuz (77. Mauer) - Günther-Schmidt (65. Dietz)

Zuschauer: 5912

Weitere Daten zum Spiel

Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: