MSV Duisburg hofft auf Wilson Kamavuaka

30-jähriger Mittelfeldspieler fehlte zuletzt mit Oberschenkelproblemen.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

MSV Duisburg hofft auf Wilson Kamavuaka
Foto: MSV Duisburg
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:
Der MSV Duisburg hofft für die Partie am Sonntag, 14 Uhr, gegen den SV Meppen auf einen Einsatz von Wilson Kamavuaka. Der 30-jährige Mittelfeldspieler fehlte zunächst in der Partie bei der U 23 des FC Bayern München (1:1) wegen einer Gelbsperre. Die jüngste Begegnung beim FC Ingolstadt 04 (1:2) verpasste der in Düren geborene Deutsch-Kongolese mit Oberschenkelproblemen.

Kamavuaka war im Sommer vom polnischen Zweitligisten GKS Tychy nach Duisburg gewechselt. Seitdem kam der ehemalige Zweitliga-Profi (59 Partien für den SSV Jahn Regensburg und SV Darmstadt 98) in 13 Pflichtspielen für die "Zebras" zum Einsatz.

Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: