Kölner Fortuna siegt in Lotte – Spielbericht + Bilder

Die Fortuna aus Köln konnte sich verdient, aber durchaus mit Problemen, bei den Sportfreunden aus Lotte durchsetzen. Durch den Erfolg klettern die Domstädter zumindest vorübergehend auf den vierten Tabellenplatz, während Lotte weiterhin den Blick nach hinten richten muss. Nach dem Platzverweis für Lottes Wendel ließ die Koschinat-Elf Nichts mehr anbrennen.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

Kölner Fortuna siegt in Lotte – Spielbericht + Bilder
Foto: Frank Diederich
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:

Bilder vom Spiel:

Foto vom SpielFoto vom SpielFoto vom SpielFoto vom Spiel

alle Bilder vom Spiel anzeigen | Fotos: Frank Diederich

Es war ein hart umkämpftes Spiel in dem sich die Kölner Fortuna mächtig schwer tat. Viel passierte auf beiden Seiten nicht, doch nach 24 Minuten wären die Gastgeber fast aus heiterem Himmel in Führung gegangen. Erst hatte Kölns Kyere Mensah Glück, dass der Ball von seinem Oberschenkel knapp am eigenen Tor vorbei flog, nach dem anschließenden Eckball zog ein Lotter volley scharf ab und jagte das Runde hauchdünn am Gebälk vorbei.

Die Fortunen kam nach wie vor nicht ins Rollen, dabei hatte jeder mit einem selbstbewussten Gast gerechnet. Doch im Stile einer Spitzenmannschaft gingen die Domstädter in der 39. Minute in Führung. Nach einem langen Ball von Kegel nahm Dominik Ernst das Ding stark mit und verwandelte anschließend aus acht Metern souverän zum 1:0 für Fortuna Köln.

Doch fast hätte Lotte noch vor dem Seitenwechsel die perfekte Antwort gezeigt, doch bei Rosingers Schuss war Boss im Tor der Gäste zur Stelle und lenkte die Pille irgendwie noch um den Pfosten herum und so ging es mit dem 0:1 in die 15-minütige Unterbrechung.

Direkt nach dem Wiederanpfiff gab es aber wieder einen Rückstand für die SFL. Der bereits verwarnte Wendel traf seinen Gegenspiel bei einem Einsteigen am Knöchel und sah die Ampelkarte, dementsprechend musste die Heimmannschaft die Partie in Unterzahl zu Ende spielen.

Der Platzverweis und die Führung spielten natürlich den Kölnern völlig in die Karten. Sofort trat der formstarke Gast souverän auf und erarbeitete sich einige Chancen zum 2:0, einzig die Chancenverwertung war noch mangelhaft. Aus dem Nichts hätte sich dies aber in der 72. Minute gerächt, doch Oesterhelweg, der nach einem langen Abschlag durch war, scheiterte an Boss.

Im direkten Gegenzug machte Keita-Ruel aber den Deckel drauf. Erst ließ er noch einen Gegner aussteigen, anschließend netzte er zum 0:2 ein. Ohne weitere Zwischenfälle machten es die Kölner ganz abgezockt und brachten den Sieg in trockene Tücher.

Alle Informationen zu dem Spiel aufrufen

Daten zum Spiel

Anstoß: 10.03.2018 um 14.00 Uhr (29. Spieltag 2017/18)

Ergebnis: 0 : 2 (0:1)

Tore: 0:1 Ernst (39.), 0:2 Keita-Ruel (75.)

Sportfreunde Lotte: Buchholz - Langlitz, Rossmann, Straith, Schulze (61. Dej) - Wendel, Heyer (76. Brock) - Pires-Rodrigues - Lindner (36. Wegner), Rosinger, Oesterhelweg

Fortuna Köln: Boss - Ernst (83. Bröker), Menz, Kyere, Pazurek - Kegel (75. Kurt), Brandenburger - Scheu (87. Kessel), Dahmani, Farrona Pulido - Keita-Ruel

Zuschauer: 1819

Weitere Daten zum Spiel

Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: