Halle siegt verdient gegen Lotte – Spielbericht + Bilder

Der Hallesche FC hat das Polster auf die rote Linie ausgebaut und einen verdienten 1:0-Sieg zum Auftakt des 30. Spieltages gegen die Sportfreunde aus Lotte eingefahren, die somit weiterhin nur sieben Punkte Abstand auf den CFC haben.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

Halle siegt verdient gegen Lotte – Spielbericht + Bilder
Foto: Volker Ballasch
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:

Bilder vom Spiel:

Foto vom SpielFoto vom SpielFoto vom SpielFoto vom Spiel

alle Bilder vom Spiel anzeigen | Fotos: Volker Ballasch

Beide Mannschaften waren bemüht, taten sich aber mit den Bedingungen ein wenig schwer. Immerhin gab es in der ersten Viertelstunde den ein oder anderen guten Angriff, bis der HFC nach 17 Minuten in Führung ging. Nach einer Ecke von Lindenhahn stieg Gjasula hoch und nickte zum 1:0 ein.

Und auch in der Folge waren es die Hausherren, die den besseren Eindruck machten und mehr vom Spiel hatten. Fetsch gewann in der 27. Minute ein Kopfballduell im Zentrum und Lindenhahn kam zum Schuss, jagte die Pille aber knapp am Ziel vorbei.

Nur 60 Sekunden später war es wieder Lindenhahn der zum Abschluss kam. Nach einer Flanke brachte dieser das Spielgerät mit dem Hinterkopf auf den Kasten wo Buchholz im Kasten der Gäste gerade noch so retten konnte.

Erst zum Ende der ersten Halbzeit kam von den Sportfreunden die Chance zum Ausgleich und diese kam ein wenig glücklich zu Stande. Nach einem Freistoß verlängerte ein Hallenser unfreiwillig zu Rossmann, der aus acht Metern aber knapp am Kasten vorbei köpfte und so ging es mit der absolut gerechten Führung für den HFC in die Kabinen.

Und auch im zweiten Durchgang war der Hallesche FC in allen Belangen überlegen, ohne aber die Entscheidung herbei zu führen. Trotz vieler guter Situationen ging es mit dem 1:0 bis in die Schlussphase und das hätte sich beinahe gerächt, denn in Minute 85 wäre fast das 1:1 gefallen. Oesterhelweg hatte den Ball stark angenommen und zog ab, Schilk konnte sich soeben noch dazwischen schieben und den wohl unvermeidbaren Einschlag verhindern.

Lotte schnürte Halle bis zum Schluss ein, doch am Spielstand änderte sich Nichts mehr und so konnten die gut 4.000 Zuschauer mit ihrer Mannschaft den Heimsieg feiern.

Alle Informationen zu dem Spiel aufrufen

Daten zum Spiel

Anstoß: 16.03.2018 um 19.00 Uhr (30. Spieltag 2017/18)

Ergebnis: 1 : 0 (1:0)

Tore: 1:0 Gjasula (17.)

Hallescher FC: Schnitzler - Schilk, Kleineheismann, Tobias Müller, Baumgärtel - Fennell, Gjasula - Lindenhahn (80. Martin Ludwig), Zenga (90.+3 Bohl), Landgraf (88. Manu) - Fetsch

Sportfreunde Lotte: Buchholz - Langlitz, Straith, Rahn, Rossmann - Heyer (84. Hober) - Dej, Pires-Rodrigues (46. Facklam) - Lindner (64. Brock), Rosinger, Oesterhelweg

Zuschauer: 4307

Weitere Daten zum Spiel

Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: