Großaspach: Einspruch nicht erfolgreich

Sperre von drei Meisterschaftsspielen für Defensivmann Julian Leist bleibt bestehen.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

Großaspach: Einspruch nicht erfolgreich
Foto: Sonnenhof Großaspach
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:
Der Einspruch der SG Sonnenhof Großaspach gegen die Rotsperre von Julian Leist war nicht erfolgreich. Der Defensivspieler hatte beim 0:0 gegen Aufsteiger FC Carl Zeiss Jena die Rote Karte gesehen. Das DFB-Sportgericht legte eine Sperre von drei Partien fest. Die SG Sonnenhof wollte das Strafmaß mit einem Einspruch reduzieren. Die Berufung wurde allerdings zurückgewiesen.

Leist, mit 24 Einsätzen Stammspieler bei Großaspach, verpasst die Duelle mit dem VfL Osnabrück (Samstag, 14 Uhr), der SpVgg Unterhaching (3. März) und dem Karlsruher SC (7. März). In der Partie gegen den SV Wehen Wiesbaden (10. März) darf Leist erstmals wieder eingesetzt werden.

Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: