FSV Zwickau: Ohne Marco Schikora zum KFC

26-jähriger Defensivspieler fehlt wegen fünfter Gelber Karte gesperrt.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

FSV Zwickau: Ohne Marco Schikora zum KFC
Foto: FSV Zwickau
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:
Joe Enochs, Trainer beim FSV Zwickau, muss in der Nachholpartie vom 24. Spieltag am Samstag, 14 Uhr, beim KFC Uerdingen 05 ohne Marco Schikora planen. Der 26-jährige Defensivspieler handelte sich beim 2:1 gegen den SV Wehen Wiesbaden die fünfte Gelbe Karte der Saison ein und fehlt nun gesperrt.

Noch offen ist der Einsatz von Johannes Brinkies. Der 27-jährige Stammtorhüter hatte zuletzt wegen eines Muskelfaserrisses gefehlt. Marcus Godinho (Kanada U 23) und Manfred Starke (Namibia) befinden sich auf Länderspielreise. Dafür wird Innenverteidiger Steffen Nkansah (Erkältung) voraussichtlich wieder zur Verfügung stehen. Gespielt wird in Lotte.

Für den FSV Zwickau, der aktuell acht Punkte vor der Abstiegszone rangiert, ist es das erste von zwei noch ausstehenden Nachholspielen. Am Mittwoch, 7. April, 19 Uhr, soll dann das Gastspiel beim 1. FC Kaiserslautern im zweiten Anlauf über die Bühne gehen.

Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: