FSV Zwickau: Im neuen Bus nach Rostock

Stadt-Silhouette und ehemalige Vereinswappen zieren rotes Gefährt.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

FSV Zwickau: Im neuen Bus nach Rostock
Foto: FSV Zwickau
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:
Für den FSV Zwickau werden sich die künftigen Auswärtsfahrten noch komfortabler als bisher gestalten. Der Grund dafür ist ein neuer, 470 PS starker Mannschaftsbus, der Spieler und Trainerstab erstmals zur Partie beim Aufstiegsaspiranten FC Hansa Rostock (Samstag, 14 Uhr) fahren wird. Neben der Silhouette der Stadt Zwickau prangen auch die ehemaligen Vereinswappen auf den Seiten des vorwiegend in Rot gehüllten Busses.

Toralf Wagner, Geschäftsführer beim FSV Zwickau, bezeichnet den neuen Bus als "Fortschritt für den gesamten Verein, sowie als wichtiges Signal für die Außendarstellung. Jetzt haben wir dieses tolle Projekt fertiggestellt und sind echt stolz darauf."

Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: