FC Ingolstadt 04 übernimmt weitere Patenschaft

Apian Gymnasium ist nun Teil von "Schule ohne Rassismus - Schule mit Courage":

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

FC Ingolstadt 04 übernimmt weitere Patenschaft
Foto: FC Ingolstadt 04
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:
Der FC Ingolstadt 04 übernimmt eine weitere Patenschaft der Initiative "Schule ohne Rassismus - Schule mit Courage". Mit dem Apian Gymnasium Ingolstadt verfügt nun bereits die fünfte Schule der Region über diesen Titel. Das Katharinen-Gymnasium Ingolstadt, die Realschule Berching, die Fronhofer Realschule Ingolstadt sowie das Gymnasium Schrobenhausen sind ebenfalls Teil des karitativen Projekts. Diesmal überreichte Ex-FCI-Profi Ralph Gunesch (50 Einsätze für die "Schanzer" in der 2. Bundesliga) die Auszeichnung.

"Einerseits finde ich es toll, dass die Schanzer als Verein bei einem solch großartigen Projekt mitwirken", so Gunesch. "Außerdem freut es mich, dass ich bei der Veranstaltung gemerkt habe, dass es hier nicht nur darum geht, ein Schild an die Wand zu hängen. Allen ist klar, dass dieser Titel nicht nur eine Auszeichnung ist, sondern auch Verantwortung bedeutet."

Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: