Dynamo Dresden plant Kinder-Pressekonferenz

Nachwuchsfans können Torhüter Kevin Broll und Marvin Stefaniak Fragen stellen.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

Dynamo Dresden plant Kinder-Pressekonferenz
Foto: Dynamo Dresden
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:
Dynamo Dresden plant für die Mitglieder seines "Kids-Clubs" eine besondere digitale Pressekonferenz. Die Nachwuchsfans sollen die Möglichkeit bekommen, Torhüter Kevin Broll und Offensivspieler Marvin Stefaniak Fragen zu stellen. Dafür sind die Kinder dazu aufgerufen, ein selbst gedrehtes Video mit der Frage sowie ihrem Namen, dem Alter und der Mitgliedsnummer bis zum 19. Februar an die Mail-Adresse "giraffenbande@dynamo-dresden.de" zu schicken.

Alle Kinder, die ihre Frage per Video einsenden, dürfen sich auf eine kleine Überraschung freuen. Wenn kein Video möglich ist, kann die Frage auch schriftlich gesendet werden. Diese Fragen kommen in einen Lostopf, aus dem dann auch einige Fragen gezogen werden. Alle eingesandten Videos werden den Spielern in der Pressekonferenz eingeblendet. Über den genauen Zeitpunkt der Pressekonferenz will Dynamo Dresden noch informieren.

Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: