Chemnitzer FC: Personalnot in der Defensive

Jamil Dem, Jan Koch und Kevin Conrad verletzt - Marc Endres zumindest wieder im Kader.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

Chemnitzer FC: Personalnot in der Defensive
Foto: Conrad (Foto Huebner)
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:
Der Chemnitzer FC hat vor der Partie am heutigen Samstag ab 14 Uhr beim SV Wehen Wiesbaden mit personellen Problemen in der Defensive zu kämpfen. Die Verteidiger Jamil Dem (Oberschenkelprobleme), Jan Koch (Sehnenanriss) und Kapitän Kevin Conrad (Jochbeinverletzung) fallen aus.

Wieder im Training ist dagegen Marc Endres. Der Innenverteidiger, der zuletzt an Rückenproblemen gelitten hatte, kann in Wiesbaden zumindest wieder auf der Auswechselbank Platz nehmen.

„Wir haben mehrere Möglichkeiten ausprobiert. Unter anderem könnte Alexander Bittroff in die Abwehr rücken. Auch Julius Reinhardt ist ein Kandidat, den wir aus dem Mittelfeld nach hinten ziehen können“, sagt CFC-Trainer Sven Köhler.

Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: