8. Spieltag; SC Paderborn – SC Preußen Münster (Stimmen zum Spiel)

Der SC Paderborn konnte sich mit ein bisschen Glück gegen einen ungemütlichen Gegner aus Münster durchsetzen und sich so ein wenig Abstand auf die direkten Verfolger verschaffen.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

8. Spieltag; SC Paderborn – SC Preußen Münster (Stimmen zum Spiel)
Foto: FOTOSTAND
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:

Bilder vom Spiel:

Foto vom SpielFoto vom SpielFoto vom SpielFoto vom Spiel

alle Bilder vom Spiel anzeigen | Fotos: FOTOSTAND

Münsters Coach Benno Möhlmann: “Es ist heute einfach schade und unglücklich für uns, dass wir nicht zumindest einen Punkt mitgenommen haben. Für unsere Situation haben wir es heute geschafft, eine kompakt arbeitende Mansnchaft auf den Platz zu bekommen. Wir gehen dann in Führung und hatten zu Beginn der zweiten Halbzeit noch zwei gute Chancen. Dann kassieren wir den Gegentreffer durch einen leichten Ballverlust und bekommen später durch den Elfmeter den Todestoß.”

Steffen Baumgart, der Mann an der Seitenlinie beim aktuellen Ligaprimus: “Die erste Halbzeit war nicht das, was wir uns vorgestellt haben. Es war ein ausgeglichenes Spiel und Münster ist in der ersten Halbzeit nicht unverdient in Führung gegangen. Durch eine schöne Situation von Massih Wassey schaffen wir den Ausgleich. Ob das ein Elfmeter war vor dem 2:1, weiß ich nicht – das ist schwer zu bewerten. Wir nehmen die drei Punkte natürlich an, aber wir wären heute auch mit einem Punkt zufriden. Wir wissen, dass das war am Ende sehr, sehr glücklich lief.”

Quelle: scpreussen-muenster.de

Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: