3:2! Torjäger Martinovic lässt Mannheim jubeln

"Waldhof-Buben" setzen sich gegen den Halleschen FC durch.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

3:2! Torjäger Martinovic lässt Mannheim jubeln
Foto: SV Waldhof Mannheim
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:
Zum Abschluss des 36. Spieltages hat Waldhof Mannheim in einer spektakulären Partie den Halleschen FC 3:2 besiegt. Beide Mannschaften haben den Klassenverbleib bereits in der Tasche, entsprechend befreit ging es im ersten Durchgang zur Sache. Die Gastgeber gingen durch einen Doppelpack von Torjäger Dominik Martinovic (16./25.) und Stefano Russo (22.) schnell 3:0 in Führung. Die Gäste, trainiert von Florian Schnorrenberg, zeigten Moral und verkürzten noch vor der Pause durch Jannes Vollert (35.) und Laurenz Dehl.

In der zweiten Halbzeit drängte Halle auf den Ausgleich, konnte sich aber keine weiteren Großchancen erspielen. Erst in der Schlussphase köpfte HFC-Angreifer Julian Derstroff, der kurz zuvor eingewechselt wurde, den Ball nach einer Standardsituation an den Pfosten.

Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: