20. Spieltag; SC Paderborn – Hallescher FC

Der SC Paderborn will nach der Hinrundenmeisterschaft nun auch als Spitzenreiter in die Winterpause gehen und will deshalb mit Sicherheit mit einem Sieg in den Urlaub gehen. Einen solchen könnte auch der HFC gut gebrauchen, um mit einem besseren Polster auf die rote Linie ins Jahr 2018 zu starten.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

20. Spieltag; SC Paderborn – Hallescher FC
Foto: Volker Ballasch
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:
Steffen Baumgart und sein Team thronen aktuell auf dem Platz an der Sonne. Diesen will man mit aller Macht verteidigen und dies mit einem Sieg über Halle fest machen. Die Marschroute für die Partie machte Baumgart auf scp07.de bereits deutlich: "Wir wollen offensiv auftreten und dürfen Halle nicht Fußball spielen lassen. Ganz klares Ziel ist es, das Punktspieljahr positiv ausklingen lassen".

Und natürlich geht der SCP als Favorit in die Begegnung, auch weil Halle personell geschwächt ist. Auf die leichte Schulter nimmt man die Sachsen-Anhalter aber keinesfalls: "Wir müssen wie in jedem Spiel höllisch aufpassen. Halle verfügt über zahlreiche gute Fußballer und eine hohe Qualität im Umschaltspiel!“, warnte der Übungsleiter der 07er.

Beim Halleschen FC erinnert man sich sicher gern an das Hinspiel, als man trotz 1:4-Rückstand noch ein 4:4 erreichte. Die Favoritenrolle ist aber aus Sicht des HFC für das kommende Spiel klar verteilt.

Dennoch rechnet man sich durchaus Chancen aus. „Unverhofft kommt oft.“, grinste Halles Chefcoach Rico Schmitt auf der Pressekonferenz vor der Reise nach Paderborn. „Das Spiel hat einen großen Reiz für uns. Wir fahren da hin und wollen dem Herbstmeister Paroli bieten, auch wenn es vom Papier her eine klare Sache sein dürfte. Paderborn hat ein starkes Umschaltspiel, aber wir wollen unsere Chancen nutzen um in Paderborn zu punkten und das Jahr positiv zu Ende bringen.“.

Personell ist die Lage bei den Hallensern nach wie vor, wie eigentlich über die gesamte Saison hinweg angespannt und so muss Rico Schmitt weiterhin einige Ausfällte verkraften.

Auf Paderborner Seite ist die Situation entspannt. Bis auf den Langzeitverletzten Marlon Ritter sind alle Mann an Bord.

Anpfiff in der Paderborner Benteler-Arena ist am kommenden Freitag, den 15. Dezember 2017, um 19 Uhr.

Alle Informationen zu dem Spiel aufrufen

Bisherige Aufeinandertreffen in der 3. Liga seit Saison 2010/11

15.12.2017 19:00 Uhr SC Paderborn 07 - Hallescher FC 0 - 0 (0:0)
22.07.2017 14:00 Uhr Hallescher FC - SC Paderborn 07 4 - 4 (1:3)
05.04.2017 19:00 Uhr Hallescher FC - SC Paderborn 07 1 - 1 (1:1)
22.10.2016 14:00 Uhr SC Paderborn 07 - Hallescher FC 0 - 0 (0:0)

Vergleich der Mannschaften

SC Paderborn 07
Punkte: 43
Siege: 14
Unentschieden: 1
Niederlagen: 4
Tore: 47
Gegentore: 24
Hallescher FC
Punkte: 21
Siege: 5
Unentschieden: 6
Niederlagen: 8
Tore: 27
Gegentore: 29


Weitere Statistiken finden Sie in den News, Vereinsinfos und Statistik-Bereichen auf unserer Homepage.

Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: