2:1 gegen Unterhaching! SC Verl gewinnt erneut nach Rückstand

SV Meppen setzt sich von der Abstiegszone ab.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

2:1 gegen Unterhaching! SC Verl gewinnt erneut nach Rückstand
Foto:
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:
Der SC Verl hat in der 3. Liga einmal mehr Comeback-Qualitäten bewiesen. Die Mannschaft von Trainer Guerino Capretti setzte sich am 28. Spieltag trotz eines zwischenzeitlichen Rückstands noch 2:1 (2:1) gegen die SpVgg Unterhaching durch.

Dominik Stroh-Engel (12., Foulelfmeter) hatte die abstiegsbedrohte SpVgg zunächst in Führung gebracht. Zlatko Janjic (38., Foulelfmeter) und Aygün Yildirim (40.) drehten aber noch vor der Halbzeitpause die Partie für den Sportclub.

Der SV Meppen hat sich im Rennen um den Klassenverbleib Luft verschafft. Die Mannschaft von Ex-Profi Torsten Frings vergrößerte ihren Vorsprung auf die Gefahrenzone durch ein 1:0 beim SV Waldhof Mannheim auf sieben Punkte. Der Treffer der Partie ging auf das Konto von Yannick Osee (19.).

Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: