19. Spieltag; VfL Osnabrück – SpVgg Unterhaching (Stimmen zum Spiel)

Der VfL Osnabrück konnte sich verdient gegen den Aufsteiger aus Unterhaching durchsetzen und so den dritten Heimsieg in Folge einfahren. Die Hachinger stehen nach wie vor im sicheren Tabellengebiet.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

19. Spieltag; VfL Osnabrück – SpVgg Unterhaching (Stimmen zum Spiel)
Foto: FOTOSTAND
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:
Daniel Thioune, der Coach des VfL Osnabrück: "Die Mannschaft hat in den letzten Wochen schon gut gespielt, es hat aber an den Ergebnissen gemangelt. Mit dem 2:0 war ich natürlich einverstanden. Es ging für uns in erste Linie darum, hoch zu verteidigen und den Gegner unter Druck zu setzen. Das Problem war aber, dass wir aus unseren Möglichkeiten wenige Tore machen. Der Sieg war aber verdient."

Claus Schromm, der Übungsleiter des Aufsteigers aus Unterhaching: „Wenn wir die letzten beiden Spiele betrachten, dann fallen insgesamt sieben Tore, und wir bereiten alle selbst vor und das ist unglücklich, wenn wir dann nur eins der Spiele gewinnen. Die Niederlage war bitter. Wir haben ein paar Momente gebraucht, um das Einfache in unser Spiel zu bekommen. Dass es eine Schlacht wird, wussten wir aber vorher schon, und das wollten wir auch annehmen. Auch nach dem 0:2 war der Deckel noch nicht drauf. Schade, aber dennoch Glückwunsch an Osnabrück.“

Quelle: noz.de; fupa.net

Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: