19. Spieltag; Carl Zeiss Jena – Karlsruher SC (Stimmen zum Spiel)

Der KSC und der der Aufsteiger aus Jena trennten sich nach 90 insgesamt überschaubaren Minuten torlos und verpassten jeweils einen wichtigen Sieg.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

19. Spieltag; Carl Zeiss Jena – Karlsruher SC (Stimmen zum Spiel)
Foto:
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:
KSC-Coach Alois Schwartz: "Es war das erwartet schwere Spiel. Wir wussten, was auf uns zukommt. Jena hat gekämpft und eine hohe Laufbereitschaft an den Tag gelegt. In der ersten Halbzeit haben wir mehr Begleitschutz gemacht und glücklich verteidigt. Nach der Umstellung in der zweiten Halbzeit hatten wir mehr Zugriff. In der 1. Bundesliga gibt es den Videobeweis. Mir wurde gesagt, dass unser Tor kein Abseits war. So haben wir uns am Ende einen Punkt erkämpft."

FCC-Cheftrainer Mark Zimmermann: "Kompliment an meine Mannschaft. Ich bin beeindruckend von einem tollen Spiel gegen den KSC, den wir am Rande einer Niederlage hatten. Leider hat uns dazu ein Tor gefehlt. Wir sind über 90 Minuten gelaufen, haben gekämpft und den Gegner beschäftigt. Ich hätte mir auch gern drei Punkte gewünscht, aber mit der Leistung bin ich absolut zufrieden."

Quelle: mdr.de

Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: