18. Spieltag; SG Sonnenhof Großaspach – Würzburger Kickers

Die Würzburger Kickers haben sich zum Ende des Jahres gefunden und konnten jüngst wichtige Erfolge feiern. Auch in Großaspach will man einen solchen folgen lassen. Allerdings ist die SG oben dran und will den Anschluss bis zum Jahresende festigen.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

18. Spieltag; SG Sonnenhof Großaspach – Würzburger Kickers
Foto: Frank Scheuring
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:

Bilder vom Spiel:

Foto vom SpielFoto vom SpielFoto vom SpielFoto vom Spiel

alle Bilder vom Spiel anzeigen | Fotos: Frank Scheuring

In Großaspach ist man mit dem bisherigen Saisonverlauf durchaus zufrieden und jetzt soll im letzten Heimspiel noch e in positiver Jahresabschluss her. „Es ist am Sonntag das letzte Heimspiel im Jahr 2017 und wir werden vor einer tollen Kulisse antreten – umso mehr möchten wir natürlich auch die Punkte hier in Aspach behalten. Wir wissen aber auch, dass Würzburg nicht nur im letzten Jahr noch in der zweiten Liga aktiv war, sondern dass wir es mit einer kompakten und zugleich formstarken Mannschaft mit viel Qualität zu tun bekommen. Gleichzeitig können auch wir ebenso mit breiter Brust antreten, sind sehr gut vorbereitet und weiter extrem hungrig. Auf die Herausforderung freuen wir uns sehr und wollen unseren Fans mit einer tollen Leistung eine schöne und erholsame Adventszeit bescheren.“, so die Zielsetzung von Cheftrainer Sascha Hildmann auf sg94.de.

In Würzburg ist man vor den Großaspacher durchaus gewarnt. „Sie sind richtig gut in Form und haben sehr schnelle sowie trickreiche Spieler in ihren Reihen. Wir dürfen uns kaum Ballverluste erlauben!“, analysierte Würzburgs Coach Michael Schiele auf der vereinseigenen Website. „Vergangene Woche hatten wir gegen die Sportfreunde Lotte in der einen oder anderen Situation das nötige Quäntchen Glück. Wir haben diesen späten Treffer aber auch erzwungen und uns für den hohen Aufwand belohnt.". Eine einfache Aufgabe erwartet in Würzburg also niemand.

Personell gab es beim FWK Licht und Schatten. Fehlen werden Nikolaou und Neumann. Das Defensivduo ist gesperrt. In der Offensive ist aber kein Ausfall zu beklagen und so hat Schiele die Qual der Wahl

Auf Großaspacher Seite muss Hildmann weiterhin auf Özgür Özdemir und Felice Vecchione. Schiek ist ebenfalls noch nicht so weit. Aschauer wird ebenfalls noch länger fehlen.

Anpfiff in der Großaspacher mechatronik-Arena ist am kommenden Sonntag, den 3. Dezember 2017, um 14 Uhr.

Alle Informationen zu dem Spiel aufrufen

Bisherige Aufeinandertreffen in der 3. Liga seit Saison 2010/11

03.02.2020 19:00 Uhr Sonnenhof Großaspach - Würzburger Kickers 0 - 6 (0:2)
30.07.2019 19:00 Uhr Würzburger Kickers - Sonnenhof Großaspach 0 - 3 (0:1)
23.03.2019 14:00 Uhr Sonnenhof Großaspach - Würzburger Kickers 2 - 1 (0:0)
08.10.2018 19:00 Uhr Würzburger Kickers - Sonnenhof Großaspach 0 - 0 (0:0)
05.05.2018 13:30 Uhr Würzburger Kickers - Sonnenhof Großaspach 1 - 1 (1:1)
03.12.2017 14:00 Uhr Sonnenhof Großaspach - Würzburger Kickers 1 - 3 (1:2)
30.01.2016 14:00 Uhr Sonnenhof Großaspach - Würzburger Kickers 1 - 2 (1:1)
22.08.2015 14:00 Uhr Würzburger Kickers - Sonnenhof Großaspach 0 - 1 (0:1)

Vergleich der Mannschaften

Sonnenhof Großaspach
Punkte: 28
Siege: 8
Unentschieden: 4
Niederlagen: 5
Tore: 24
Gegentore: 21
Würzburger Kickers
Punkte: 19
Siege: 5
Unentschieden: 4
Niederlagen: 8
Tore: 20
Gegentore: 29

Tendenz

So tippen die Teilnehmer aus unserem Tippspiel den Ausgang der Begegnung:
Sieg Sonnenhof Großaspach: 19 % | Unentschieden: 39 % | Sieg Würzburger Kickers: 42 %


Weitere Statistiken finden Sie in den News, Vereinsinfos und Statistik-Bereichen auf unserer Homepage.

Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: