17. Spieltag; SC Paderborn – Karlsruher SC (Stimmen zum Spiel)

Der SC Paderborn unterlag in dieser Saison erstmals vor heimischer Kulisse, steht aber nach wie vor an der Spitze. Karlsruhe schließt zu den vorderen Rängen auf.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

17. Spieltag; SC Paderborn – Karlsruher SC (Stimmen zum Spiel)
Foto: FOTOSTAND
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:

Bilder vom Spiel:

Foto vom SpielFoto vom SpielFoto vom SpielFoto vom Spiel

alle Bilder vom Spiel anzeigen | Fotos: FOTOSTAND

Alois Schwartz, der Coach des KSC: „Ich habe gesagt, wenn man in Paderborn was holen will braucht man Glück, das hatten wir heute. Nach 35 Minuten haben wir um ein Tor gebettelt, sind aber verschont geblieben. In der zweiten Halbzeit hatten wir das Matchglück, dass Paderborn einige Fahrkarten hatte. Mit Glück und Geschick haben wir den Vorsprung verteidigt.“.

Steffen Baumgart, der Mann an der Seitenlinie der Paderborner: „Ich glaube, beide Mannschaften haben ein gutes Drittligaspiel gezeigt. Wir haben es heute nicht geschafft, das Tor zu machen. Nach dem 0:1 sind wir hinterher gelaufen. Meine Jungs wollten, aber dann waren wir 2:0 hinten. Wir hatten dann die Chance durch den Elfmeter, aber am Ende muss man sagen, der KSC war cleverer und verdient der Sieger heute. Wir müssen jetzt den Kopf hoch nehmen.“

Quelle: WildparkTV

Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: