1:2 gegen Zwickau: Herber Dämpfer für 1. FC Saarbrücken

Bone Uaferro trifft und sieht Gelb-Rot - SC Verl gewinnt bei Bayern München II.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

1:2 gegen Zwickau: Herber Dämpfer für 1. FC Saarbrücken
Foto: 1. FC Saarbrücken
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:
Die Erfolgsserie des 1. FC Saarbrücken ist gerissen. Nach sechs Partien ohne Niederlage (vier Siege, zwei Remis) musste sich das Team von Trainer Lukas Kwasniok in einer Nachholpartie vom 19. Spieltag dem FSV Zwickau 1:2 (1:2) geschlagen geben. Dadurch verpasste der Tabellenvierte aus Saarbrücken die Chance, bis auf drei Punkte zu Relegationsrang drei heranzukommen.

Morris Schröter (51., Foulelfmeter) und Mittelstürmer Ronny König (78.) brachten die Gäste aus Westsachsen auf die Siegerstraße. FCS-Abwehrspieler Bone Uaferro (85.) verkürzte zwar für die Hausherren, konnte dem Spiel damit aber keine Wende mehr geben. In der Nachspielzeit handelte sich Uaferro noch wegen einer Rudelbildung die Gelb-Rote Karte ein (90.+1). Der FSV Zwickau baute den Abstand zur Gefahrenzone auf komfortable elf Punkte aus.

Liganeuling SC Verl hält dank eines 2:1 (0:0)-Auswärtssieges bei der U 23 des FC Bayern München in einer Begegnung der 21. Runde weiter Anschluss an die Spitzengruppe. Dabei bewies Trainer Guerino Capretti ein äußerst glückliches Händchen, denn beide Verler Treffer durch Mael Corboz (69.) und Aygün Yildirim (90.) gingen auf das Konto von "Jokern". Der ebenfalls eingewechselte Kasim Rabihic bereitete außerdem noch den Siegtreffer von Yildirim mustergültig vor. Da konnte es Rabihic dann auch verschmerzen, dass er in der Nachspielzeit mit einem Foulelfmeter an Bayern-Schlussmann Lukas Schneller scheiterte (90.+4). Timo Kern (47.) hatte den FCB II kurz nach der Pause in Führung gebracht.

Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: