1:0: Steinhart lässt TSV 1860 München jubeln

28-jähriger Abwehrspieler entscheidet Traditionsduell gegen Dynamo Dresden.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

1:0: Steinhart lässt TSV 1860 München jubeln
Foto: TSV 1860 München
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:
TSV 1860 München kann nach dem 1:0 (0:0)-Erfolg gegen Tabellenführer Dynamo Dresden weiter vom Aufstieg träumen. Das Team von Löwen-Trainer Michael Köllner hat nach dem fünften Saisontreffer von Matchwinner Philipp Steinhart (85.) neun Punkte Rückstand auf den Relegationsplatz drei.

Für Dynamo Dresden ist das Stadion an der Grünwalder Straße kein Ort um Punkte zu sammeln. Bereits die Partien gegen Bayern München II (0:3) und Türkgücü München (0:1) wurde in München verloren. Der Tabellenführer aus Sachsen musste nach acht Spielen, in denen 20 Punkte gesammelt wurden, wieder einmal eine Niederlage einstecken.

Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: