1. FC Magdeburg: Spende für U 15-Nachwuchsturnier

"Fanladen"-Inhaber Andreas Müller übergibt 3.000 Euro an die Veranstalter.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

1. FC Magdeburg: Spende für U 15-Nachwuchsturnier
Foto: 1. FC Magdeburg
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:
In den zurückliegenden Tagen bewies der offizielle Merchandise-Partner des 1. FC Magdeburg gleich mehrmals großes soziales Engagement. Bereits Ende Mai erfolgte eine Scheckübergabe für den Verein "Rheumakinder e.V." in der MDCC-Arena. Gemeinsam mit Vertretern der beteiligten Fanklubs übergab "Fanladen"-Inhaber Andreas Müller eine Spende in Höhe von 5.000 Euro an FCM-Cheftrainer Christian Titz, der sich seit vielen Jahren für den Verein einsetzt.

Jetzt kam es zu einer weiteren Spendenübergabe. Lutz Pape, langjähriger Initiator des traditionellen "Pape-Cups" - ein internationales Hallenturnier für U 15-Mannschaften - besuchte den "Fanladen" und nahm einen Spendenscheck in Höhe von 3.000 Euro für die Organisation des nächsten "Pape-Cups" entgegen. Im Januar 2021 war der Wettbewerb corona-bedingt ausgefallen.

"Andreas Müller ist seit vielen Jahren ein treuer Unterstützer des Pape-Cups. Seine Aktion hilft uns gerade in dieser schwierigen Zeit enorm", so Lutz Pape. "Wir sind momentan in der Findungsphase, wie und in welchem Modus wir den Pape-Cup durchführen werden."

Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: