1. FC Kaiserslautern: Mark-Foster-Konzert verlegt

Auftritt des Musikers am Betzenberg soll jetzt erst am 11. Juni 2022 stattfinden.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

1. FC Kaiserslautern: Mark-Foster-Konzert verlegt
Foto: 1. FC Kaiserslautern
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:
Aufgrund der herrschenden Pandemielage muss das angekündigte Open-Air-Konzert von Pop-Star Mark Forster im Fritz-Walter-Stadion, der Spielstätte des 1. FC Kaiserslautern, erneut verschoben werden. Die Open-Air-Tour des gebürtigen Pfälzers wird jetzt erst im Jahr 2022 stattfinden. Das Konzert auf dem "Betze" soll am 11. Juni 2022 nachgeholt werden.

Ursprünglich am 29. August 2020 wollte sich Mark Forster als FCK-Fan mit einem Open-Air-Konzert auf dem Betzenberg einen langgehegten Traum erfüllen. Aufgrund der Einschränkungen im Zuge der Bekämpfung COVID-19-Pandemie wurde daraus aber nichts, das geplante Konzert musste verschoben werden. Nun ist klar, dass auch der geplante Ersatztermin am 10. Juli 2021 nicht gehalten werden kann und erneut verschoben werden muss. Bereits erworbene Tickets behalten ihre Gültigkeit.

Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: