News Würzburger Kickers - Seite 13

News Würzburger Kickers Aktuelle News und Geschehnisse zum Verein Würzburger Kickers aus der 3. Liga. Bleiben Sie immer auf dem Laufenden, was den Verein angeht. News zu allen Vereinen der dritten Liga finden Sie unter News Übersicht.

Zurück zur News Übersicht aller Vereine

Die neusten Würzburger Kickers News in der Übersicht:

Seite -1- -2- -3- -4- -5- -6- -7- -8- -9- -10- -11- -12- -13- -14- -15-

Übersicht Würzburger Kickers News

Frank Scheuring
Würzburger Kickers bezwingen Fortuna Köln – Spielbericht

Die Würzburger Kickers sind, zumindest über Nacht, auf den vierten Tabellenplatz geklettert. Durch einen verdienten Erfolg über die Kölner Fortuna konnten die Aufsteiger das Punktekonto auf 47 Punkte erhöhen. Nachdem man in Rückstand geraten war, konnte die Mannschaft von Bernd Hollerbach direkt reagieren und ausgleichen. Im zweiten Durchgang sorgten Soriano und Jabiri dann für die Vorentscheidung. Daghfous setzte in der Schlussphase dann den Schlusspunkt zum 4:1 Endstand.

Veröffentlicht am 18.03.2016 um 21:04 Uhr
Frank Scheuring
31. Spieltag; Würzburger Kickers – Fortuna Köln

Auch wenn man in Würzburg davon Nichts hören will, die Kickers haben durchaus noch die Möglichkeit den dritten Tabellenplatz zu erreichen. Und die Mannschaft von Bernd Hollerbach hat den Vorteil, dass man nun, mit 44 Punkten auf dem Konto, einen Haken an das Thema Abstiegskampf machen und befreit aufspielen kann. Die Fortuna ist ebenfalls gesichert und wird am Ende der Saison irgendwo im Mittelfeld landen. Zuletzt setzte es aber eine bittere Heimpleite gegen das Tabellenschlusslicht aus Stuttgart, welche man nun in Würzburg wieder gut machen möchte.

Veröffentlicht am 18.03.2016 um 08:43 Uhr
Frank Scheuring
30. Spieltag; Chemnitzer FC – Würzburger Kickers (Stimmen zum Spiel)

Der Chemnitzer FC wartet nun schon seit zehn Spielen auf einen Sieg und ist durch die Niederlage vom Samstag Nachmittag gegen die Würzburger Kickers, der ersten Pleite unter Neu-Trainer Sven Köhler, auf einen direkten Abstiegsplatz abgerutscht. Die Kickers hingegen sind plötzlich ganz nah dran am Aufstiegsrelegationsplatz und haben sich letztendlich aller Abstiegsssorgen entledigt.

Veröffentlicht am 14.03.2016 um 16:50 Uhr
Großaspach hält Anschluss an Osnabrück – Spielbericht
Großaspach hält Anschluss an Osnabrück – Spielbericht

Mit einem Sieg hätte Großaspach den VfL Osnabrück in der Tabelle überholt, am Ende wird man aber bei den Schwaben froh über die Punkteteilung sein, denn erst in der Nachspielzeit besorgte Gehring den späten Ausgleich für die Gäste. Osnabrück hingegen verpasste es, sich von der Konkurrenz ab zu setzen und den Patzer Magdeburgs in Cottbus zu nutzen. Osnabrück bleibt Dritter mit zwei Punkten vor Großaspach, einen weiteren Punkt dahinter steht Magdeburg. Mit den Würzburger Kickers hat sich nun noch eine vierte Mannschaft in das Rennen um Rang 3 eingeschaltet.

Veröffentlicht am 12.03.2016 um 22:06 Uhr
Frank Scheuring
Würzburg schießt Chemnitz auf einen direkten Abstiegsplatz – Spielbericht + Bilder

Der Trainerwechsel in Chemnitz schien nicht den gewünschten Effekt zu haben, denn im zweiten Spiel unter Sven Köhler kassierten die Himmelblauen eine bittere 0:1 Niederlage und haben erst einen Punkt unter dem neuen Coach geholt. Durch die Niederlage ist der CFC nun auf einen direkten Abstiegsplatz abgerutscht. Die Würzburger Kickers hingegen konnten durch den Erfolg ihr Punktekonto auf 44 erhöhen und haben nur noch vier Punkte Rückstand auf den Aufstiegsrelegationsplatz. Das Hauptziel Klassenerhalt kann man nun wohl endgültig abhaken.

Veröffentlicht am 12.03.2016 um 21:12 Uhr

Informationen zu Würzburger Kickers:


Name: FC Würzburger Kickers AG
Gründung: 17.11.1907
Vereinsfarben: Weiß / Rot
Stadion: flyeralarm Arena
Trainer: Michael Schiele

Links: Vereinsinfos | Stadioninfos | Trainerinfos | Spielplan | Torjäger

Keine News mehr Verpassen dank unserer Würzburger Kickers Facebook-Seite:


30. Spieltag; Chemnitzer FC – Würzburger Kickers
30. Spieltag; Chemnitzer FC – Würzburger Kickers

Der Chemnitzer FC konnte Sven Köhler keinen Sieg zum Auftakt schenken, zeigte aber beim 1:1 gegen das Tabellenschlusslicht aus Stuttgart immerhin Charakter und konnte nach einem Rückstand noch spät ausgleichen. Durch den Punktgewinn konnte man das Abrutschen auf einen Abstiegsplatz gerade so verhindern, ist jedoch punktgleich mit Cottbus. Die Würzburger Kickers hingegen sind eigentlich durch und haben Nichts mehr zu verlieren, dennoch will man die Aufstiegssaison mit einem möglichst guten Ergebnis abschließen. Mit einem Sieg kann man sogar wieder auf Rang vier aufschließen.

Veröffentlicht am 11.03.2016 um 19:30 Uhr
Frank Scheuring
Würzburg: Ohne Abwehrchef Weil in Chemnitz

Defensivspezialist handelte sich gegen Werder Bremen II fünfte Gelbe Karte ein.

Veröffentlicht am 08.03.2016 um 08:07 Uhr
Frank Scheuring
29. Spieltag; Würzburger Kickers - SV Werder Bremen II (Stimmen zum Spiel)

Die Würzburger Kickers haben die perfekte englische Woche nur um Haaresbreite verpasst. Gegen die abstiegsbedrohte Bremer Nachwuchsmannschaft kam die Truppe von Bernd Hollerbach nicht über ein 1:1 Unentschieden hinaus, dabei sah es bis in die Nachspielzeit hinein nach einem Sieg für den FWK aus, die durch einen Elfmeter in Führung gegangen waren. Kurz vor Schluss jedoch hatte die Hintermannschaft der Franken nicht aufgepasst und es gab einen Elfmeter für den SVW II, der letztendlich zum 1:1 führte.

Veröffentlicht am 07.03.2016 um 19:43 Uhr
Köhler (Huebner/Voigt)
Chemnitz: Köhlers Heimdebüt ohne Ronny König

Stürmer steht wegen Gelbsperre gegen Würzburger Kickers nicht zur Verfügung.

Veröffentlicht am 07.03.2016 um 08:06 Uhr
Frank Scheuring
Würzburg und Bremen II trennen sich 1:1 – Spielbericht + Bilder

Die Würzburger Kickers haben den dritten Heimsieg in Folge und die perfekte englische Woche nur um wenige Minuten verpasst, denn van Haacke besorgte kurz vor Schluss noch den 1:1 Ausgleich für die U 23 des Bundesligisten aus Bremen, obwohl es schon nach den nächsten drei Punkten für die Kickers aussah. Beide Treffer der Partie fielen durch Foulelfmeter. In der Tabelle konnte Werders Nachwuchsmannschaft den Vorsprung von drei Punkten halten. Würzburg ist 6. und hat 41. Punkte auf dem Konto.

Veröffentlicht am 05.03.2016 um 20:07 Uhr
Frank Scheuring
29. Spieltag; Würzburger Kickers – SV Werder Bremen II

Die Würzburger Kickers könnten eine perfekte englische Woche spielen. Nach den Siegen gegen Mainz II und den Halleschen FC haben sich die Aufsteiger aus Franken eine sehr gute Ausgangssituation für den Rest der Saison erspielt. Mit 40 Punkten auf dem Konto kann die Truppe von Bernd Hollerbach frei aufspielen. Der SV Werder Bremen II hingegen braucht unbedingt noch Punkte für den Klassenerhalt. Die Niederlage gegen die Stuttgarter U 23 war bitter, mit 32 Punkten hat man nur noch drei Zähler Abstand auf die rote Linie.

Veröffentlicht am 04.03.2016 um 14:26 Uhr
Frank Scheuring
29. Spieltag; FC Rot-Weiß Erfurt – Hallescher FC

Das rot-weiße Ostderby findet am Samstag Nachmittag in Erfurt statt, wenn der Hallesche FC bei den Thüringern gastiert. Während Erfurt um den Klassenerhalt kämpft, steht Halle im Mittelfeld der Tabelle relativ sicher. Dennoch haben beide Mannschaften Etwas gut zu machen. Erfurt unterlag der Mainzer U 23, Halle kassierte eine bittere Niederlage gegen den starken Aufsteiger aus Würzburg vor heimischer Kulisse. Im Falle einer Niederlage könnte RWE wieder unter die rote Linie rutschen, was man unbedingt verhindern will.

Veröffentlicht am 04.03.2016 um 13:57 Uhr
Frank Scheuring
28. Spieltag; Hallescher FC – FC Würzburger Kickers (Stimmen zum Spiel)

Der Hallesche FC erlitt am Dienstagabend eine bittere Niederlage gegen den Aufsteiger aus Würzburg. Mit 3:1 konnte sich die Mannschaft von Bernd Hollerbach durchsetzen und die 40-Punkte-Marke knacken. Zudem ist Würzburg auf den 8. Platz geklettert, Halles letzte Gedanken an den Aufstieg dürften sich nun wohl erledigt haben. Bereits nach einer guten Stunde war das Spiel erledigt, als nach den Treffern von Karsanidis und Daghfous Benatelli das 3:0 nachlegte. Kleineheismann besorgte zwar noch das 1:3 aus Sicht der Hausherren, die große Aufholjagd blieb allerdings aus.

Veröffentlicht am 02.03.2016 um 09:52 Uhr
Frank Scheuring
28. Spieltag; 1. FSV Mainz 05 II – FC Rot-Weiß Erfurt

Der FC Rot-Weiß Erfurt konnte am Sonntag Nachmittag einen überraschen guten Auftritt beim FC Erzgebirge Aue hinlegen und gegen die beste Defensivmannschaft der Liga zwei Treffer erzielen. Am Ende reichte es für die Mannschaft von Stefan Krämer aber nur zu einem Punkt, da der Aufstiegskandidat in der Schlussphase noch ausgleichen konnte. Trotzdem konnte man den Vorsprung auf Rang 18 bei vier Punkten halten. Mainz verlor gegen die Würzburger Kickers, steht aber nach wie vor im gesicherten Mittelfeld und mit 36 Punkten dürfte bei noch 11 ausstehenden Spielen nicht mehr viel anbrennen.

Veröffentlicht am 02.03.2016 um 08:48 Uhr
Würzburger Kickers
Würzburg: Elia Soriano zurück im Kader

Kickers-Angreifer hat Rotsperre nach 3:1 gegen Halleschen FC abgesessen.

Veröffentlicht am 02.03.2016 um 08:10 Uhr


Seite -1- -2- -3- -4- -5- -6- -7- -8- -9- -10- -11- -12- -13- -14- -15-
News-Übersicht für einen anderen Verein auswählen:
News suchen:
Suchbegriff:


Die 3. Liga News bekommen Sie hier kostenlos für Ihre Homepage. Wir bieten unsere News für jeden Verein aus als RSS-Feed an.