News VfB Stuttgart II - Seite 2

News VfB Stuttgart II Aktuelle News und Geschehnisse zum Verein VfB Stuttgart II aus der 3. Liga. Bleiben Sie immer auf dem Laufenden, was den Verein angeht. News zu allen Vereinen der dritten Liga finden Sie unter News Übersicht.

Zurück zur News Übersicht aller Vereine

Die neusten VfB Stuttgart II News in der Übersicht:

Seite -1- -2- -3- -4- -5- -6- -7- -8- -9- -10- -11- -12- -13- -14- -15-

Übersicht VfB Stuttgart II News

Cottbus mit Big Points in Stuttgart – Spielbericht
Cottbus mit Big Points in Stuttgart – Spielbericht

Der FC Energie Cottbus konnte drei ganz wichtige Punkte im Kampf um den Klassenerhalt einfahren und sich, wenn auch ein wenig glücklich, mit 1:0 beim Schlusslicht aus Stuttgart durchsetzen. Für die U 23 des Bundesligisten gehen die Lichter langsam aber sicher aus. Nur noch drei Spiel haben die Jungschwaben vor der Brust, der Rückstand auf das rettende Ufer beträgt mindestens sechs Punkte, zudem könnte dieser am Samstag noch anwachsen. Sukuta-Pasu sorgte für den siegbringenden Treffer der Lausitzer.

Veröffentlicht am 22.04.2016 um 21:01 Uhr
35. Spieltag; VfB Stuttgart II – FC Energie Cottbus
35. Spieltag; VfB Stuttgart II – FC Energie Cottbus

Der VfB Stuttgart steht im Abstiegsknaller vom Freitagabend gegen den FC Energie Cottbus sehr stark unter Zugzwang, denn eigentlich ist eine Niederlage der Jungschwaben so gut wie gleichbedeutend mit dem Abstieg. Aber auch die Lausitzer hängen nach wie vor ganz tief im Tabellenkeller fest und wollen nach der herben Pleite am vergangenen Wochenende gegen Großaspach, als man bei der 0:5 Klatsche beim Debüt von Wollitz an der Seitenlinie unter die Räder kam, Wiedergutmachung üben.

Veröffentlicht am 22.04.2016 um 10:29 Uhr
34. Spieltag; FC Hansa Rostock – VfB Stuttgart II (Stimmen zum Spiel)

Der FC Hansa Rostock hat wohl den entscheidenden Schritt in Richtung Klassenerhalt geschafft und sich verdient mit 2:0 gegen das Tabellenschlusslicht, die U 23 des Bundesligisten aus Stuttgart, durchgesetzt. Die Ostseestädter haben nun 43 Punkte auf dem Konto und dürften für die kommende Saison in der 3. Liga planen können. Ganz anders sieht es bei den Jungschwaben auf, langsam aber sicher kann man sich verabschieden, bei sechs Punkten Rückstand und noch vier Spielen ist die Chance auf den Klassenerhalt schon minimal.

Veröffentlicht am 16.04.2016 um 21:59 Uhr
imago/Eibner
Rostock nach Sieg gegen VfB Stuttgart II wohl durch – Spielbericht

Einen weiteren wichtigen Schritt in Richtung Klassenerhalt konnte der FC Hansa Rostock machen. Mit 2:0 gewann die Mannschaft von Christian Brand vor heimischer Kulisse und konnte so das eigenen Punktekonto auf 43 Punkte erhöhen. Für den VfB Stuttgart II wird es langsam aber sicher ganz eng, die Nachwuchsmannschaft des Bundesligisten muss in den letzten vier Spielen noch sechs Punkte Rückstand aufholen um die Klasse doch noch zu halten.

Veröffentlicht am 16.04.2016 um 17:21 Uhr
Hinspiel (FOTOSTAND)
34. Spieltag; FC Hansa Rostock – VfB Stuttgart II

Am Samstag kann der FC Hansa Rostock den vielleicht entscheidenden Schritt in Richtung Klassenerhalt machen und sich zusätzlich noch eines direkten Konkurrenten entledigen. Mit einem Erfolg über den VfB Stuttgart II wäre die 43-Punkte-Marke geknackt. Stuttgart hingegen muss selbst gewinnen, um die Chance auf den Klassenerhalt überhaupt noch für realistisch zu halten, denn immerhin sind es bereits sechs Punkte bis zum rettenden Ufer.

Veröffentlicht am 15.04.2016 um 13:06 Uhr

Informationen zu VfB Stuttgart II:


Name: VfB Stuttgart 1893 e. V.
Gründung: 1893
Vereinsfarben: Weiß-rot
Stadion: GAZi-Stadion auf der Waldau *
Trainer: Walter Thomae


Keine News mehr Verpassen dank unserer VfB Stuttgart II Facebook-Seite:

33. Spieltag; VfB Stuttgart II – VfR Aalen (Stimmen zum Spiel)

Der VfR Aalen hat im Derby beim Tabellenletzten, der Zweitbesetzung des VfB Stuttgart, zwei Punkte liegen lassen. Die Zweitligaabsteiger lagen lange Zeit vorne, in der zweiten Halbzeit, kurz vor Schluss, erzielten die Jungschwaben noch den Ausgleich und hatten sogar noch Chancen zum Sieg. Der Punkt wird die Mannschaft von Walter Thomae aber nur bedingt weiter bringen, der Rückstand auf das rettende Ufer ist schon sehr groß und beträgt bei fünf ausstehenden Spielen sechs Punkte.

Veröffentlicht am 11.04.2016 um 13:50 Uhr
Jubel nach dem Treffer von Drexler (imago/Eibner)
Stuttgart II und Aalen trennen sich 1:1 – Spielbericht

Nach 90 Minuten in einer insgesamt schwachen Partie trennten sich die U 23 des Bundesligisten aus Stuttgart und der VfR Aalen mit 1:1 unentschieden, dabei sah es lange Zeit nach einem Sieg für den Zweitligaabsteiger aus. Aalen ging im ersten Durchgang in Führung und kassierte erst wenige Minuten vor dem Ende der regulären Spielzeit den Ausgleich durch Hagn. Während Aalen nun sechs Punkte Vorsprung auf die rote Linie hat, hat Stuttgart den gleichen Rückstand auf das rettende Ufer, dementsprechend wird der eine Punkt wohl zu wenig sein.

Veröffentlicht am 09.04.2016 um 21:28 Uhr
Marius Heyden
33. Spieltag; VfB Stuttgart II – VfR Aalen

Die U 23 des Bundesligisten aus Stuttgart steht am Samstag im Schwabenderby gegen den VfR Aalen gehörig unter Druck, denn eigentlich ist eine Niederlage fast gleichbedeutend mit dem Abstieg. Nach der bitteren Niederlage zuletzt im Stadtderby gegen die Kickers hat man nun schon sieben Punkte Rückstand auf das rettende Ufer. Aalen musste auch eine Niederlage hinnehmen, unterlag gegen die SG Sonnenhof Großaspach, hat mit 40 Punkten auf dem Konto allerdings gute Aussichten, den Klassenerhalt realisieren zu können.

Veröffentlicht am 08.04.2016 um 19:15 Uhr
VfB Stuttgart II
Stuttgart II: Faserriss stoppt Cacau

Ex-Nationalspieler vorerst außer Gefecht.

Veröffentlicht am 06.04.2016 um 08:12 Uhr
VfB Stuttgart II
Stuttgart II: Bangen um Cacau

Ex-Nationalspieler musste verletzungsbedingt ausgewechselt werden.

Veröffentlicht am 04.04.2016 um 08:13 Uhr

Die aktuell am Beliebtesten VfB Stuttgart II News:


FOTOSTAND
32. Spieltag; Stuttgarter Kickers – VfB Stuttgart II (Stimmen zum Spiel)

Die Stuttgarter Kickers konnten sich im Duell der beiden Stuttgarter Mannschaften mit 4:1 klar und deutlich gegen den Rivalen vom VfB II durchsetzen und so die Abstiegsränge wieder verlassen. Beim VfB hingegen sieht es mittlerweile schon ganz düster aus. Der Rückstand auf das rettende Ufer beträgt schon fünf Punkte, was bei sechs ausstehenden Spielen schwer auf zu holen sein wird.

Veröffentlicht am 02.04.2016 um 21:24 Uhr
Stuttgarter Kickers mit klarem Sieg im Stadtderby – Spielbericht
Stuttgarter Kickers mit klarem Sieg im Stadtderby – Spielbericht

Die Stuttgarter Kickers konnten sich deutlich und auch verdient mit 4:1 im Stadtderby und Abstiegskampfduell gegen den Tabellenletzten aus Cannstatt, die Nachwuchsmannschaft des Bundesligisten VfB Stuttgart, durchsetzen und so die Abstiegsränge wieder verlassen. Die Chancen des VfB II auf den Klassenerhalt hingegen werden immer schlechter, die Truppe von Walter Thomae hat bereits fünf Punkte Rückstand auf das rettende Ufer. Die Degerlocher haben zwei Punkte Vorsprung auf Energie Cottbus, die nach diesem Spieltag wieder unter der roten Linie stehen.

Veröffentlicht am 02.04.2016 um 20:03 Uhr
Foto Huebner
32. Spieltag; Stuttgarter Kickers – VfB Stuttgart II

Selten war ein Stuttgarter Stadtderby in den letzten Jahren so brisant wie in dieser Saison am 32. Spieltag. Es geht nicht nur darum, wer die bessere Mannschaft in Stuttgart ist, sondern zudem um wichtige Punkte im Kampf um den Klassenerhalt. Die Stuttgarter Kickers sind Drittletzter und empfangen das Schlusslicht aus Cannstatt zu verspäteter Anpfiffzeit am Samstag Nachmittag. Es ist wohl die letzte Chance für den VfB II, noch einmal an das rettende Ufer heran zu kommen, allerdings brennen natürlich auch die Degerlocher auf die drei Punkte.

Veröffentlicht am 01.04.2016 um 14:04 Uhr
SV Wehen Wiesbaden
Wehen Wiesbaden: Drei Heimspiele unter Flutlicht

Partien gegen Magdeburg, Aue und Münster finden freitags statt.

Veröffentlicht am 27.03.2016 um 08:59 Uhr
31. Spieltag; VfB Stuttgart II – VfL Osnabrück (Stimmen zum Spiel)

Der VfL Osnabrück konnte durch einen sehr knappen und auch glücklichen Sieg einen wichtigen Schritt machen und den Druck auf die Verfolger, die erst später am Wochenende spielen, erhöhen. Dabei waren die Lila-Weißen aber nicht unbedingt spielbestimmend, die jungen Wilden aus Stuttgart hatte über das gesamte Spiel gute Möglichkeiten, nutzten diese aber zum Leidwesen von Chefcoach Thomae nicht und so führte ein Treffer von Savran zur Niederlage. Mann des Spiels war Osnabrücks Schlussmann, Marvin Schwäbe, der immer wieder mit tollen Reaktionen aufwartete und seinen Kasten sauber hielt.

Veröffentlicht am 19.03.2016 um 10:19 Uhr


Seite -1- -2- -3- -4- -5- -6- -7- -8- -9- -10- -11- -12- -13- -14- -15-
News-Übersicht für einen anderen Verein auswählen:
News suchen:
Suchbegriff:


Die 3. Liga News bekommen Sie hier kostenlos für Ihre Homepage. Wir bieten unsere News für jeden Verein aus als RSS-Feed an.