News SpVgg Unterhaching - Seite 15

News SpVgg Unterhaching Aktuelle News und Geschehnisse zum Verein SpVgg Unterhaching aus der 3. Liga. Bleiben Sie immer auf dem Laufenden, was den Verein angeht. News zu allen Vereinen der dritten Liga finden Sie unter News Übersicht.

Zurück zur News Übersicht aller Vereine

Die neusten SpVgg Unterhaching News in der Übersicht:

Seite -1- -2- -3- -4- -5- -6- -7- -8- -9- -10- -11- -12- -13- -14- -15-

Übersicht SpVgg Unterhaching News

Foto Huebner
38. Spieltag; Rot-Weiß Erfurt - SpVgg Unterhaching (Stimmen zum Spiel)

Der FC Rot-Weiß Erfurt konnte sich erstmals nach 11 Spielen ohne Sieg wieder durchsetzen und somit die SpVgg Unterhaching ins Tal der Tränen schicken. Durch den Sieg über die Oberbayern sind diese nicht nur sportlich abgestiegen, sie sind auch noch hinter die Nachwuchskicker der Dortmunder Borussia abgerutscht, so rückt eine Rettung am "Grünen Tisch in weite Ferne.

Veröffentlicht am 26.05.2015 um 21:05 Uhr
Foto Hübner
38. Spieltag; Preußen Münster - Borussia Dortmund II (Stimmen zum Spiel)

Der SC Preußen Münster verlor auch das letzte Spiel der Saison und unterlag der Zweitbesetzung des Bundesligisten aus Dortmund mit 1:2. Damit konnten die kleinen Borussen noch an Unterhaching vorbei ziehen und hoffen auf den Klassenerhalt am grünen Tisch. Denn sollte Aalen die Lizenz nicht bekommen, könnten die Borussen weiter drittklassig spielen.

Veröffentlicht am 25.05.2015 um 22:26 Uhr
38. Spieltag; 1. FSV Mainz 05 II - Chemnitzer FC (Stimmen zum Spiel)
38. Spieltag; 1. FSV Mainz 05 II - Chemnitzer FC (Stimmen zum Spiel)

Der Nachwuchskader des FSV Mainz 05 konnte am Samstag den Klassenerhalt feiern. Durch die Niederlage der Spielvereinigung Unterhaching und des FC Hansa Rostock reichte der Mannschaft von Sandro Schwarz sogar eine Niederlage. Trotzdem haben die Amateure gegen Chemnitz ein Unentschieden heraus geholt und beenden die Saison auf Rang 16. Chemnitz konnte den fünften Tabellenplatz verteidigen und so waren beide Seiten nach der Partie zufrieden.

Veröffentlicht am 25.05.2015 um 21:44 Uhr
Dortmunds Zweitbesetzung erobert den 18. Rang und hofft noch - Spielbericht
Dortmunds Zweitbesetzung erobert den 18. Rang und hofft noch - Spielbericht

Die Nachwuchskicker der Borussia aus Dortmund haben die Niederlage der Spielvereinigung Unterhaching gegen Rot-Weiß Erfurt ausgenutzt und sind durch einen Sieg gegen den SC Preußen Münster an den Oberbayern vorbei gezogen. Die Hoffnung auf den Klassenerhalt ist dadurch noch da, denn der Zweitligaabsteiger aus Aalen hat ein Finanzproblem und könnte so keine Lizenz für die dritthöchste Spielklasse erhalten. So könnte der 2:1 Sieg in Münster vielleicht doch noch für den Klassenerhalt der bereits sportlich abgestiegenen Borussen gesorgt haben.

Veröffentlicht am 24.05.2015 um 12:54 Uhr
SpVgg Unterhaching
Haching: Viel Arbeit für Schwabl und Schromm

Nach Abstieg steht kein Spieler für Regionalliga unter Vertrag.

Veröffentlicht am 24.05.2015 um 10:08 Uhr

Informationen zu SpVgg Unterhaching:


Name: SpVgg Unterhaching e.V.
Gründung: 1925
Vereinsfarben: Rot-Blau
Stadion: Alpenbauer Sportpark
Trainer: Claus Schromm

Links: Vereinsinfos | Stadioninfos | Trainerinfos | Spielplan | Torjäger

Keine News mehr Verpassen dank unserer SpVgg Unterhaching Facebook-Seite:


Mainz II bleibt in der 3. Liga - Spielbericht
Mainz II bleibt in der 3. Liga - Spielbericht

Die Nachwuchskicker des Bundesligisten aus Mainz haben den Klassenerhalt geschafft. Nach dem 1:1 gegen den Chemnitzer FC konnte die Mannschaft von Sandro Schwarz den Klassenverbleib feiern. Unterhaching unterlag dem FC Rot-Weiß Erfurt mit 0:1 und so hätten die jungen Wilden aus dem Bruchwegstadion auch verlieren können, doch nach der Führung zur Pause wäre auch ein Sieg drin gewesen. Chemnitz konnte noch einmal punkten und beendete die Saison auf dem fünften Tabellenplatz.

Veröffentlicht am 24.05.2015 um 08:56 Uhr
Foto Hübner
Unterhaching im Tal der Tränen - Spielbericht + Bilder

Mit der Spielvereinigung Unterhaching ist das Trio der sportlichen Absteiger perfekt. Zwar gab es von der SG Dynamo Dresden tatkräftige Schützenhilfe, die Mannschaft von Peter Nemeth besiegte den FC Hansa Rostock mit 2:1, doch die Oberbayern konnten ihr Spiel gegen den FC Rot-Weiß Erfurt nicht gewinnen. Für Erfurt war es zum Saisonabschluss der erste Sieg nach elf Spielen ohne dreifachen Punktgewinn. Die Münchener Vorstädter rutschten sogar noch auf den vorletzten Tabellenplatz ab, da die kleinen Borussen aus Dortmund ihr Abschlussspiel gewinnen konnten.

Veröffentlicht am 23.05.2015 um 19:29 Uhr
imago/Picture Point
Hansa Rostock trotz Derbyniederlage gerettet - Spielbericht

Der FC Hansa Rostock ist soeben noch einmal mit einem blauen Auge davon gekommen. Trotz der Niederlage im Derby gegen den Zweitligaabsteiger aus Dresden reichte es für die Kogge zum Klassenerhalt, da Unterhaching gegen Erfurt unterlag. Nachdem man eigentlich lange Zeit keine Zweifel mehr am Klassenerhalt hatte ist durch die jüngste Misere noch einmal Alles eng geworden. Dresden hingegen konnte einen versöhnlichen Saisonabschluss mit vier Siegen in Folge feiern.

Veröffentlicht am 23.05.2015 um 18:03 Uhr
FOTOSTAND
38. Spieltag; Dynamo Dresden - FC Hansa Rostock

Der Zweitligaabsteiger aus Dresden zeigte sich am letzten Spieltag für den Abstieg der Borussia aus Dortmund verantwortlich. Nun haben die Sachsen die Möglichkeit den nächsten Verein in die Regionalliga zu schießen. Sollte die Spielvereinigung Unterhaching gewinnen und Dresden die Kogge vor heimischer Kulisse besiegen würde der ehemalige Bundesligist den Gang in die Regionalliga antreten müssen.

Veröffentlicht am 22.05.2015 um 20:11 Uhr
Foto Hübner
38. Spieltag; SC Preußen Münster - Borussia Dortmund II

Die Nachwuchskicker der Borussia aus Dortmund sind seit dem letzten Spieltag der zweite sportlicher Absteiger. Die Mannschaft von David Wagner unterlag unglücklich gegen Dynamo Dresden und durch die Ergebnisse auf den anderen Plätzen ist das rettende Ufer nicht mehr zu erreichen. Nun geht es zum letzten Auswärtsspiel nach Münster, die selbst ebenfalls am vergangenen Wochenende unterlagen. Nach der Niederlage gegen Unterhaching soll nun aber Wiedergutmachung her.

Veröffentlicht am 22.05.2015 um 19:39 Uhr
FOTO Hübner
38. Spieltag; FC Rot-Weiß Erfurt - SpVgg Unterhaching

Die Spielvereinigung Unterhaching hat sich nach Nackenschlägen immer wieder aufgerappelt. Nach dem 2-Punkte-Abzug gelang es den Oberbayern, dran zu bleiben. Es folgte die heftige 5:1 Niederlage gegen Dresden, am letzten Wochenende aber gab es dann wieder einen Sieg und so haben die Münchener Vorstädter nun ein Endspiel vor der Brust. Mit einem Sieg gegen Rot-Weiß Erfurt könnte man tatsächlich noch über die rote Linie springen. Allerdings muss dann entweder Rostock oder Mainz II verlieren. Erfurt hingegen will nach elf Spielen endlich wieder gewinnen und sich nach der verkorksten jüngsten Vergangenheit mit einem Erfolgserlebnis in den Urlaub verabschieden.

Veröffentlicht am 22.05.2015 um 19:17 Uhr
Volker Ballasch
38. Spieltag; 1. FSV Mainz 05 II - Chemnitzer FC

Ein Endspiel im Kampf um den Klassenerhalt hat die Zweitbesetzung des FSV Mainz 05 vor der Brust. Allerdings stehen die Chancen auf den Verbleib in der dritten Liga gut, denn sollte Unterhaching nicht gewinnen oder Rostock verlieren, würde den Mainzern sogar eine Niederlage reichen. Doch die Nachwuchsmannschaft des Bundesligisten will mit einem Sieg Alles selbst klar machen und nicht auf die Anderen sehen müssen. Chemnitz hingegen will mit einem guten Ergebnis in die Sommerpause und den Platz als beste "Ostdeutsche Mannschaft in Liga 3 verteidigen.

Veröffentlicht am 22.05.2015 um 16:47 Uhr
SpVgg Unterhaching
Unterhaching: Thomas Hagn für U 20-WM nominiert

In Neuseeland spielt 20-jähriger Verteidiger im Juni um den Titel.

Veröffentlicht am 19.05.2015 um 08:08 Uhr
37. Spieltag; FC Hansa Rostock - FC Energie Cottbus (Stimmen zum Spiel)

Der FC Hansa Rostock musste erneut als Verlierer das Feld verlassen und steckt nun durch die Ergebnisse auf den anderen Plätzen wieder mittendrin im Abstiegskampf. Auf Rang 17 abgerutscht beträgt der Vorsprung auf die Spielvereinigung Unterhaching nur noch zwei Punkte. Im Falle einer Niederlage in Dresden und eines Sieges der Oberbayern gegen Erfurt wäre der Abstieg des ehemaligen Bundesligisten in die Regionalliga perfekt.

Veröffentlicht am 18.05.2015 um 21:01 Uhr
37. Spieltag; SpVgg Unterhaching - SC Preußen Münster (Stimmen zum Spiel)

Die Spielvereinigung Unterhaching konnten den letzten Funken Hoffnung auf den Klassenerhalt am Leben erhalten und sich knapp mit 1:0 gegen den SC Preußen Münster durchsetzen. Hätte die Mannschaft von Claus Schromm den dreifachen Punktgewinn nicht eingefahren, wäre der Abstieg perfekt gewesen. So liegt man zwei Punkte hinter der Nachwuchsmannschaft des FSV Mainz 05 und dem FC Hansa Rostock und könnte mit einem Sieg am letzten Spieltag in Erfurt die Sensation perfekt machen.

Veröffentlicht am 18.05.2015 um 18:59 Uhr


Seite -1- -2- -3- -4- -5- -6- -7- -8- -9- -10- -11- -12- -13- -14- -15-
News-Übersicht für einen anderen Verein auswählen:
News suchen:
Suchbegriff:


Die 3. Liga News bekommen Sie hier kostenlos für Ihre Homepage. Wir bieten unsere News für jeden Verein aus als RSS-Feed an.