News SpVgg Unterhaching - Seite 15

News SpVgg Unterhaching Aktuelle News und Geschehnisse zum Verein SpVgg Unterhaching aus der 3. Liga. Bleiben Sie immer auf dem Laufenden, was den Verein angeht. News zu allen Vereinen der dritten Liga finden Sie unter News Übersicht.

Zurück zur News Übersicht aller Vereine

Die neusten SpVgg Unterhaching News in der Übersicht:

Seite -1- -2- -3- -4- -5- -6- -7- -8- -9- -10- -11- -12- -13- -14- -15-

Übersicht SpVgg Unterhaching News

Foto Butzhammer
Unterhaching: Christian Ziege muss umbauen

Gleich drei Spieler fallen mit Gelbsperren aus.

Veröffentlicht am 05.03.2015 um 08:35 Uhr
Foto Butzhammer
27. Spieltag; Arminia Bielefeld - Spielvereinigung Unterhaching (Stimmen zum Spiel)

Die Arminia aus Bielefeld marschiert weiterhin munter in Richtung 2. Bundesliga. Gegen die Spielvereinigung Unterhaching gab es einen verdienten und ungefährdeten 4:0 Erfolg. Von Beginn an machten die Arminen klare Verhältnisse, führten nach einer halben Stunde bereits deutlich. Unterhaching hatte keine Chance gegen den Ligaprimus, der mittlerweile neun Punkte Vorsprung auf einen Nichtsaufstiegsplatz. Unterhaching hängt zwar hinten drin, hat aber immerhin noch sieben Punkte Luft auf einen direkten Abstiegsplatz.

Veröffentlicht am 03.03.2015 um 09:38 Uhr
SpVgg Unterhaching
Unterhaching: Kapitän fehlt gegen Fortuna Köln

Mario Erb handelte sich im Spiel bei Arminia Bielefeld fünfte Gelbe Karte ein.

Veröffentlicht am 02.03.2015 um 07:59 Uhr
Bielefeld mit lockerem 4:0 gegen Unterhaching weiter auf Kurs 2. Liga - Spielbericht
Bielefeld mit lockerem 4:0 gegen Unterhaching weiter auf Kurs 2. Liga - Spielbericht

Die Bielefelder Arminia marschiert weiter munter auf das große Ziel "sofortiger Wiederaufstieg" zu und scheint dabei unaufhaltsam zu sein. Gegen die Spielvereinigung Unterhaching gab es einen klaren und souveränen 4:0 Erfolg des DSC, der bereits nach einer Viertelstunde mit 2:0 führte. Kurz vor der Pause folgte das 3:0. Gerade, als die Oberbayern den Ehrentreffer mit einem Pfostenschuss verpasste, machte Koen van der Biezen sein Premierentor für Arminia Bielefeld und stellte den 4:0 Endstand her. Durch den Sieg und die Ergebnisse auf den anderen Plätzen ist der Vorsprung der Arminia auf den Relegationsplatz mittlerweile bei neun Punkten. Unterhaching rutscht auf Rang 15 ab.

Veröffentlicht am 28.02.2015 um 16:31 Uhr
Marius Heyden
27. Spieltag; Chemnitzer FC - Borussia Dortmund II

Der Chemnitzer FC konnte am vergangenen Wochenende nur ein 0:0 gegen die Spielvereinigung Unterhaching erzielen, ließ dabei allerdings immer wieder hochkarätige Gelegenheiten liegen. Auch wenn der Vorsprung auf die rote Linie noch bei 11 Punkten liegt, will man bei den Sachsen, die zu Beginn der Saison sogar eine Zeit lang Tabellenführer waren, schnellstmöglich die 42 Punkte erreichen, mit denen Mann sicher den Klassenerhalt fix macht. Genau so geht es den Nachwuchskickern der Dortmund Borussia, die stehen allerdings mit 24 Punkten direkt vor dem roten Strich und wollen nun endlich den ersten Sieg im neuen Jahr einfahren. Es wäre ein wichtiger, mit dem man den Vorsprung auf den Abstieg auf bis zu fünf Punkte ausbauen könnte.

Veröffentlicht am 27.02.2015 um 17:58 Uhr

Informationen zu SpVgg Unterhaching:


Name: SpVgg Unterhaching e.V.
Gründung: 1925
Vereinsfarben: Rot-Blau
Stadion: Alpenbauer Sportpark
Trainer: Claus Schromm

Links: Vereinsinfos | Stadioninfos | Trainerinfos | Spielplan | Torjäger

Keine News mehr Verpassen dank unserer SpVgg Unterhaching Facebook-Seite:


Foto Butzhammer
27. Spieltag; Arminia Bielefeld - Spielvereinigung Unterhaching

Der Tabellenführer aus Bielefeld scheint sich mittlerweile unaufhaltsam den Weg zurück in die zweite Bundesliga zu bahnen und trifft am 27. Spieltag auf den ehemaligen Bundesligisten aus Unterhaching. Gegen die Mannschaft von Christian Ziege soll der nächste dreifache Punktgewinn her, nachdem man aus der englischen Woche die volle Punktzahl holen konnte. Allerdings werden die Oberbayern mit breiter Brust nach Bielefeld reisen, da man sich unter der Woche in einem mehr als wichtigen Spiel mit 4:1 gegen den Konkurrenten im Abstiegskampf aus Großaspach durchsetzen und so die 30-Punkte-Marke knacken konnte.

Veröffentlicht am 27.02.2015 um 17:33 Uhr
Foto Butzhammer
23. Spieltag; SG Sonnenhof Großaspach - SpVgg Unterhaching (Stimmen zum Spiel)

Im Nachholspiel des 23. Spieltages gelang der Spielvereinigung Unterhaching der erste Sieg im neuen Jahr und ein ganz Wichtiger noch dazu. Es war ein absolutes "Sechs-Punkte-Spiel" zweier Mannschaften, die mittendrin stecken im Kampf um den Klassenerhalt. Für Uwe Rapolder war die bittere 1:4 Pleite, die Zweite innerhalb von vier Tagen, ein so herber Rückschlag, dass er sein Amt zur Verfügung gestellt hat. Rüdiger Rehm kehrt wieder auf den Posten, den er erst nach dem ersten Saisondrittel geräumt hat, zurück.

Veröffentlicht am 27.02.2015 um 09:03 Uhr
Uwe Rapolder tritt zurück - Rehm neuer alter Trainer

Am Mittwochnachmittag gab der Aufsteiger SG Sonnenhof Großaspach bekannt, dass Uwe Rapolder nach der 1:4 Niederlage gegen die Spielvereinigung Unterhaching sein Amt als Chefcoach niederlegte. Ein Ersatzmann ist bereits gefunden und ein alter Bekannter. Rüdiger Rehm, der zu Beginn der Saison schon die SG trainiert hatte, ist wieder im Amt.

Veröffentlicht am 25.02.2015 um 16:01 Uhr
imago/Sportfoto Rudel
Unterhaching dreht Rückstand bei Großaspach in ersten Sieg 2015 - Spielbericht

Die Spielvereinigung Unterhaching konnte durch einen 4:1 Sieg beim direkten Konkurrenten im Abstiegskampf, der SG Sonnenhof Großaspach einen wichtigen Erfolg einfahren können und hat nun die 30-Punkte-Marke geknackt. Für den Aufsteiger aus Schwaben wird die Schlinge um den Hals derweil immer enger. Mit 22 Punkten und nur noch einem Nachholspiel ist der Rückstand auf das rettende Ufer bei zwei Punkten geblieben. Die Sonnenhofer warten weiterhin auf den ersten Sieg im laufenden Jahr.

Veröffentlicht am 25.02.2015 um 11:12 Uhr
Foto Butzhammer
23. Spieltag; SG Sonnenhof Großaspach - SpVgg Unterhaching (Nachholspiel)

Im Nachholspiel des 23. Spieltages zwischden der SG Sonnenhof Großaspach und der Spielvereinigung Unterhaching haben die Schwaben die Chance, mit dem ersten Pflichtspielsieg des laufenden Jahres wieder über die rote Linie zu springen. Nachdem es zum Auftakt noch ein Remis gegen Rostock gab, folgte am Wochenende eine 1:4 Pleite im Derby gegen den VfB II. Unterhaching hingegen konnte sich am vergangenen Wochenende gegen den Chemnitzer FC einen Punkt ermauern, warten aber ebenfalls nocn auf Sieg Nummer 1 2015.

Veröffentlicht am 24.02.2015 um 16:21 Uhr
Foto Butzhammer
26. Spieltag; SpVgg Unterhaching - Chemnitzer FC (Stimmen zum Spiel)

Zwischen der Spielvereinigung Unterhaching und dem Chemnitzer FC kam es zu einem torlosen Remis. Für die Himmelblauen aus Sachsen war es der erste Punkt in der Fremde seit 5 Monaten. Dabei hätten es sogar drei werden können, hätte der CFC sich im Abschluss geschickter angestellt. Immer wieder brachte ein Oberbayer das Bein dazwischen und so kam es trotz dem deutlichen Chancenplus der Heine-Truppe nur zum 0:0.

Veröffentlicht am 23.02.2015 um 16:47 Uhr
Keine Tore zwischen Unterhaching und Chemnitz - Spielbericht
Keine Tore zwischen Unterhaching und Chemnitz - Spielbericht

Zwischen der Spielvereinigung Unterhaching und dem Chemnitzer FC kam es zu einem 0:0, mit dem nur eine Mannschaft leben kann. Chemnitz hatte viele Chancen, doch Marinovic, der Keeper der Spielvereinigung, war zur Galaform aufgelaufen. Mit einigen starken Paraden hielt er die Null für seine Mannschaft fest. Es war der erste Punkt im zweiten Spiel im neuen Jahr für die Unterhachinger, die nun auf Rang 14 rangieren und 27 Punkte auf dem Konto haben. Chemnitz bleibt auf Rang 12 hängen.

Veröffentlicht am 21.02.2015 um 03:16 Uhr
Huebner/Lemke‏
26. Spieltag; SpVgg Unterhaching - Chemnitzer FC

Die Spielvereinigung Unterhaching musste am vergangenen Wochenende eine ganz bittere Niederlage zum Pflichtspielauftakt beim Halleschen FC einstecken. Nachdem die Hallenser führten, glichen die Münchener Vorstädter eine Viertelstunde vor Schluss aus und bekam auch noch einen Elfmeter zugesprochen, der verschossen wurde. Kurz vor Schluss machten die Hallenser dann noch den Siegtreffer. Chemnitz lieferte gegen die Stuttgarter Kickers eine gute Leistung ab, musste sich aber im Endeffekt mit einem Punkt begnügen.

Veröffentlicht am 19.02.2015 um 20:34 Uhr
Volker Ballasch
26. Spieltag; Borussia Dortmund II - Hallescher FC

Nach drei sieglosen Spielen in Folge und ohne bisher jeglichen Torerfolg im neuen Pflichtspieljahr hängen die kleinen Borussen hinten drin. Auf Rang 16 rangierend ist der Vorsprung auf die rote Linie auf einen Punkt zusammen geschrumpft. Halle hingegen konnte sich durch den wichtigen Sieg gegen Unterhaching vom vergangenen Wochenende auf 10 Punkte Abstand vorkämpfen, will aber nun mit einem Sieg gegen einen weiteren direkten Konkurrenten noch ein größeres Polster aufbauen. Auswärtws sind die Sachsen-Anhalter in der laufenden Saison das stärkste Team und diesem Ruf wollen sie auch weiter gerecht werden.

Veröffentlicht am 19.02.2015 um 20:06 Uhr
SpVgg Unterhaching
Unterhaching: „Günes Licht“ gegen Chemnitz

Austragung des ersten Heimspiels im neuen Jahr nicht gefährdet.

Veröffentlicht am 19.02.2015 um 08:05 Uhr


Seite -1- -2- -3- -4- -5- -6- -7- -8- -9- -10- -11- -12- -13- -14- -15-
News-Übersicht für einen anderen Verein auswählen:
News suchen:
Suchbegriff:


Die 3. Liga News bekommen Sie hier kostenlos für Ihre Homepage. Wir bieten unsere News für jeden Verein aus als RSS-Feed an.