Sparkurs beim VfL Wolfsburg?


Der neue VW Chef Matthias Müller hat einen Sparkurs für den gesamten Konzern angekündigt, auch das Fußball-Sponsoring könnte davon getroffen werden.

Der VfL Wolfsburg gehört zu 100% zum VW-Konzern und erhält jährliche mehrere Millionen. Aber auch an anderen Bundesligisten ist Volkswagen beteiligt und VW direkt oder eine der Tochterfirma Sponsor.
Durch die Sparabsichten, bedingt durch den Abgas-Skandal, könnten einige Sponsorings jetzt geringer oder sogar komplett wegfallen.

Erst einmal kündigte Müller an, alle Bereiche zu überprüfen. Es bleibt also abzuwarten, wie weit der Bereich Fußball und Sponsoring betroffen sein wird.


Autor: Niels-F. Popien
Schlagworte: VW Volkswagen VfL Wolfsburg
Datum: 07.10.2015 13:29 Uhr
Url: http://www.3-liga.com/news-fussball-sparkurs-beim-vfl-wolfsburg--23059.html
Nächster Artikel:
» BVB unterliegt Bayern mit 5-1


Kommentare

Die Kommentar-Funktion wird momentan überarbeitet und ist in Kürze wieder verfügbar!

Für diese News ist leider noch kein Kommentar vorhanden.

Für den Inhalt des Kommentars ist der Autor verantwortlich. Die Kommentare spiegeln nicht die Meinung von 3-liga.com wieder.



Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Demnächst bekommen Sie die News auch als Homepagetool für Ihre eigene Webseite.
Sie möchten auch News für 3-liga.com schreiben? Dann werden Sie Fan-News-Schreiber. Mehr Informationen dazu bekommen Sie hier.