Europa League: BVB gewinnt 3-1 gegen Qäbälä FK


Borussia Dortmund hat gestern Abend mit 3-1 in der Europa Leahue gegen Qäbälä FK gewonnen.

Trotz des Sieges war Trainer Thomas Tuchel nicht zufrieden mit seiner Mannschaft: „Wir haben schlecht verteidigt – in allen Bereichen. Sowohl im Umschaltspiel als auch im gewöhnlichen Zweikampf.“ Außerdem wurden zu viele Chancen nicht genutzt.

Alle drei Tore für den BVB erzielte Pierre-Emerick-Aubameyang (31., 36. und 72. Spielminute). Dortmund ist daher weiterhin Tabellenführer in der Gruppe C der UEFA Europa League.

Von den 10.000 Zuschauern im Stadion waren 500 Anhänger aus Dortmund. Sie hatten sich auf die 3.400 km lange Reise gemacht um ihr Team zu unterstützen.

So spielten die anderen deutschen Teams in der Europa League:
Schalke 04 – Sparta Prag 2-2
AZ Alkmaar – FC Augsburg 0-1


Quelle: bvb.de
Autor: Niels-F. Popien
Schlagworte: Europa League Borussia Dortmund Qäbälä FK Gruppenphase
Datum: 23.10.2015 09:54 Uhr
Url: http://www.3-liga.com/news-fussball-europa-league--bvb-gewinnt-3-1-gegen-qaebaelae-fk-23288.html


Kommentare

Die Kommentar-Funktion wird momentan überarbeitet und ist in Kürze wieder verfügbar!

Für diese News ist leider noch kein Kommentar vorhanden.

Für den Inhalt des Kommentars ist der Autor verantwortlich. Die Kommentare spiegeln nicht die Meinung von 3-liga.com wieder.



Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Demnächst bekommen Sie die News auch als Homepagetool für Ihre eigene Webseite.
Sie möchten auch News für 3-liga.com schreiben? Dann werden Sie Fan-News-Schreiber. Mehr Informationen dazu bekommen Sie hier.