Bayer Leverkusen entführt drei Punkte aus Bremen


Bayer 04 Leverkusen hat vor 40.000 Zuschauern im fast ausverkauften Weser-Stadion mit 3:0 gewinnen können. Nach 31 Minuten brachte Mehmedi die Werkself mit 1:0 in Führung. Julian Brandt erhöhte mit einem direkt verwandelten Freistoß nach einer knappen Stunde Spielzeit auf 2:0, bevor Neuzugang Kevin Kampl wenig später mit einem Kunstschuss den dritten Treffer für die Gäste erzielte. Die Reaktionen nach dem Spiel haben wir hier für euch.

Bayer Leverkusen entführt drei Punkte aus Bremen
Werder Bremen

Viktor Skripnik (Trainer Werder Bremen): "In der ersten Halbzeit haben wir zumindest alles versucht, danach waren wir leider richtig schwach. Auf die Schnelle habe ich dafür keine Erklärung. Ich denke, dass wir die Mannschaft gut vorbereitet haben, deshalb ist diese klare Niederlage sehr bitter. Wir haben aber hundertprozentig die Qualität, nicht abzusteigen."

Clemens Fritz (Werder Bremen): "In der ersten Halbzeit haben wir Leverkusen Paroli geboten, mutig nach vorne gespielt und sind nur unglücklich in Rückstand geraten. Da waren wir gut im Spiel, aber nach dem Seitenwechsel hatten wir keine Chance mehr. Wir haben eine sehr starke Leverkusener Mannschaft gesehen, die alle Qualitäten ausgespielt hat. Wir sind nur noch hinterher gelaufen."

Zlatko Junuzovic (Werder Bremen): "Der Frust heute ist groß. Die erste Halbzeit war okay, der zweite Durchgang war gar nichts. Jeder hat es versucht, aber uns ist nichts gelungen. Wir waren immer ein, zwei Schritte zu spät, haben keinen Druck auf den Gegner aufbauen können. Das 0:3 war völlig verdient und hätte auch noch höher ausfallen können."

Santiago Garcia (Werder Bremen): "Das erste Gegentor war sehr unglücklich. Danach war es schwierig für uns. Leverkusen ist eine super Mannschaft. Heute war nicht unser bester Tag."

Bayer 04 Leverkusen

Roger Schmidt (Trainer Bayer Leverkusen): "Wir haben sehr gut ins Spiel gefunden und unsere Tore mit viel Dynamik erzielt. Der Sieg war absolut verdient, wir haben sogar noch viele Möglichkeiten ausgelassen. Sehr froh bin ich, dass speziell Lars Bender bei uns in absoluter Topform ist."


Quelle: bundesliga.de
Autor: Henning Klefisch
Schlagworte: Werder Bremen, Bayer 04 Leverkusen, Roger Schmidt, Viktor Skripnik, Fritz,
Datum: 26.09.2015 21:41 Uhr
Url: http://www.3-liga.com/news-fussball-bayer-leverkusen-entfuehrt-drei-punkte-aus-bremen-22872.html


Kommentare

Die Kommentar-Funktion wird momentan überarbeitet und ist in Kürze wieder verfügbar!

Für diese News ist leider noch kein Kommentar vorhanden.

Für den Inhalt des Kommentars ist der Autor verantwortlich. Die Kommentare spiegeln nicht die Meinung von 3-liga.com wieder.



Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Demnächst bekommen Sie die News auch als Homepagetool für Ihre eigene Webseite.
Sie möchten auch News für 3-liga.com schreiben? Dann werden Sie Fan-News-Schreiber. Mehr Informationen dazu bekommen Sie hier.