News Alemannia Aachen - Seite 3

News Alemannia Aachen Aktuelle News und Geschehnisse zum Verein Alemannia Aachen aus der 3. Liga. Bleiben Sie immer auf dem Laufenden, was den Verein angeht. News zu allen Vereinen der dritten Liga finden Sie unter News Übersicht.

Zurück zur News Übersicht aller Vereine

Die neusten Alemannia Aachen News in der Übersicht:

Seite -1- -2- -3- -4- -5- -6- -7- -8- -9- -10- -11- -12- -13- -14- -15-

Übersicht Alemannia Aachen News

Alemannia Aachen
Aachen: Dario Schumacher wechselt zu Schalke II

Die Gelsenkirchener holen gleich drei Spieler aus der 3. Liga.

Veröffentlicht am 29.05.2013 um 08:22 Uhr
Alemannia Aachen
Alemannia holt Admir Terzic zurück

Der Ex-Aachener wechselt von Borussia Dortmund II an den Tivoli - Regionalliga-Lizenz erhalten.

Veröffentlicht am 28.05.2013 um 08:21 Uhr
Alemannia Aachen
Aachen: Knappmann ein „Wunschspieler“

Der Stürmer spielte zuletzt für Borussia Dortmund II.

Veröffentlicht am 27.05.2013 um 08:52 Uhr
dfb.de
Rückblick auf fünf Jahre 3. Liga

Der Unterbau für die 2. Liga sollte deutlich professioneller aufgestellt werden. Eine dritte Profiliga unter Obhut des DFB sollte entstehen. Deshalb haben sich Vertreter des Deutschen Fußball-Bundes im Jahr 2006 dazu entschlossen, dass ab der Spielzeit 2008/09 eine eingleisige 3. Bundesliga ins Leben gerufen werden soll. 20 Teams spielen seither um den Aufstieg in die 2. Bundesliga und gegen den Abstieg in die viertklassige Regionalliga. Es ist seitdem einiges passiert. 3-liga.com-Reporter Henning Klefisch gibt einen kleinen Überblick über die erwähnenswertesten Ereignisse in dieser hochinteressanten Spielklasse.

Veröffentlicht am 23.05.2013 um 18:02 Uhr
Alemannia Aachen
Ex-Nationalspieler Torsten Frings in Aachen im Gespräch

Die Karriere des 36-Jährigen hatte einst bei der Alemannia Fahrt aufgenommen.

Veröffentlicht am 23.05.2013 um 11:05 Uhr

Informationen zu Alemannia Aachen:


Name: Alemannia Aachen GmbH
Gründung: 1900
Vereinsfarben: schwarz/gelb
Stadion: Tivoli
Trainer: René van Eck


Keine News mehr Verpassen dank unserer Alemannia Aachen Facebook-Seite:

dfb.de
38. Spieltag; VfL Osnabrück - TSV Alemannia Aachen (Stimmen zum Spiel)

Der VfL Osnabrück hat es auf der Zielgeraden doch noch geschafft, den Relegationsplatz zu erreichen. Durch das torlose Remis von Heidenheim gegen die Offenbacher Kickers, sprangen die Lila-Weißen doch noch auf den so ersehnten 3. Platz. Am Ende war es der Horror, denn nach dem Abpfiff dauerte das Spiel in Heidenheim noch einige Minuten.

Veröffentlicht am 19.05.2013 um 22:39 Uhr
Preußen Münster beendet die Saison auf dem undankbaren 4. Platz, Babelsberg steigt ab - Spielbericht
Preußen Münster beendet die Saison auf dem undankbaren 4. Platz, Babelsberg steigt ab - Spielbericht

Münster machte am letzten Spieltag seine Aufgabe gut und besiegte Babelsberg mit 4:1. Da allerdings der VfL Osnabrück gegen Aachen nichts anbrennen ließ, steht die Mannschaft um Pavel Dotchev nur auf dem abschließenden 4. Rang, der zumindest die Teilnahme am DFB-Pokal mit sich bringt. Babelsberg muss den Gang in die Regionalliga antreten.

Veröffentlicht am 19.05.2013 um 13:01 Uhr
Osnabrück beendet die Saison auf dem Relegationsplatz - Spielbericht
Osnabrück beendet die Saison auf dem Relegationsplatz - Spielbericht

Der VfL Osnabrück hat es tatsächlich doch noch geschafft. Durch das Remis des 1. FC Heidenheim gegen die Kickers aus Offenbach und den eigenen 4:0 Sieg gegen den bereits abgestiegenen TSV Alemannia Aachen ist die Mannschaft, geleitet von Interimstrainer Alexander Ukrow, nach dem letzten Spieltag an der 3. Position der Tabelle.

Veröffentlicht am 19.05.2013 um 12:27 Uhr
1. FC Heidenheim 1846
Der 1. FC Heidenheim möchte mit Aufstieg Geschichte schreiben

Wochenlang war der 1. FC Heidenheim in der Rolle des Jägers. Nun haben sich die Zeiten bekanntlich geändert, denn die Schützlinge von Trainer Frank Schmidt stehen einen Spieltag vor Saisonende auf dem begehrten Relegationsplatz drei und haben einen Zähler Vorsprung auf den Tabellenvierten aus Osnabrück und zwei Punkte vor Preußen Münster. Mit einem Heimsieg gegen die Offenbacher Kickers am morgigen Samstag kann das Team von der schwäbischen Alb den Klassenerhalt perfekt machen. Der FCH hat den Aufstieg nun komplett in der eigenen Hand. Dennoch wird Spannung garantiert sein, wenn zeitgleich Osnabrück gegen Aachen und Münster um Heimsiege und den Sprung auf Tabellenplatz drei kämpfen.

Veröffentlicht am 17.05.2013 um 19:57 Uhr
38. Spieltag; VfL Osnabrück - Alemannia Aachen
38. Spieltag; VfL Osnabrück - Alemannia Aachen

In Osnabrück gab es unter der Woche nur ein Thema, Claus Dieter Wollitz. Der Ex-Trainer hatte vor Kurzem bekannt gegeben, nach der Saison nicht mehr weiter mit dem VfL zusammen arbeiten zu wollen. Daraufhin entschied der Vorstand, mit einer sofortigen Entlassung zu reagieren. Derweil hat der VfL noch die Chance, bei einem Punktverlustes Heidenheims die Relegation zum Aufstieg in die 2. Bundesliga zu erreichen. Aachen hingegen tritt definitiv das letzte Mal, mindestens für eine Saison lang, im Profifußball auf.

Veröffentlicht am 17.05.2013 um 14:33 Uhr

Die aktuell am Beliebtesten Alemannia Aachen News:


Alemannia Aachen
Aachen: Erneut Abzug von drei Punkten

Kickers Offenbach hat Geld aus dem Kautionsfonds zurückgezahlt.

Veröffentlicht am 16.05.2013 um 20:00 Uhr
Alemannia Aachen
Van Eck: Unvergessliche Zeit in Aachen

Vor dem letzten Heimspiel zieht der scheidende Alemannia-Trainer eine vorläufige Bilanz.

Veröffentlicht am 11.05.2013 um 10:23 Uhr
37. Spieltag; Alemannia Aachen - VfB Stuttgart II
37. Spieltag; Alemannia Aachen - VfB Stuttgart II

Der TSV Alemannia Aachen steht vor dem wahrscheinlich steinigsten Weg der Vereinsgeschichte. Der Abstieg in den Amateurfußball steht fest, der Insolvenzantrag ist gestellt. Doch trotzdem will die Mannschaft noch einmal Alles geben und die Saison sauber zu Ende bringen. Für Stuttgart II geht es noch um den Kampf um einen einstelligen Tabellenplatz.

Veröffentlicht am 10.05.2013 um 23:31 Uhr
Alemannia Aachen
Machen die Insolvenzverwalter Alemannia Aachen wieder zukunftsfähig?

Alemannia Aachen erlebt zweifelsfrei derzeit die schlimmste Phase in seiner 113-jährigen Vereinsgeschichte. Der Absturz in die viertklassige Regionalliga West ist ein Schock für Verein und Region. Nun muss intensiv nach neuem Personal geschaut werden. Spieler, die die sportliche und mentale Qualität besitzen, um in der kommenden Spielzeit den direkten Wiederaufstieg anstreben zu können. Für TSV-Manager Uwe Scherr ist eine Maßgabe von besonders großer Wichtigkeit: „Sie sollten stressresistent sein.“

Veröffentlicht am 09.05.2013 um 11:33 Uhr
Alemannia Aachen
Aachen: 35.000 Euro Kaution beim Verband hinterlegt

Hinterlegung für die Zulassung zur nächsten Regionalliga-Saison notwendig.

Veröffentlicht am 07.05.2013 um 11:24 Uhr


Seite -1- -2- -3- -4- -5- -6- -7- -8- -9- -10- -11- -12- -13- -14- -15-
News-Übersicht für einen anderen Verein auswählen:
News suchen:
Suchbegriff:


Die 3. Liga News bekommen Sie hier kostenlos für Ihre Homepage. Wir bieten unsere News für jeden Verein aus als RSS-Feed an.