Newsarchiv

Hier finden Sie alle News dieses Portals zum nachlesen.

Zurück zur Übersicht




2010-06-15 - Nachbetrachtung der Einführung der 3. Liga im deutschen Fußball
In dem Liga System des deutschen Fußballs gab es in der Saison 08/09 eine große Änderung. Seit dieser Saison gibt es eine eingleisige dritte Spielklasse. Die höchste Spielklasse ist die 1. Bundesliga im deutschen Fußball. Danach folgt die eingleisige 2. Bundesliga. Bis zur Saison 2007/08 kam danach eine zweigleisige Regionalliga aufgeteilt in eine Nord und Süd Staffel. Ab der Saison 2008/09 wurde zwischen die 2. Bundesliga und die Regionalliga eine eingleisige Liga mit 20 Mannschaften geschoben, die 3. Liga. Damit ist die Regionalliga nur noch die viert höchste Spielklasse. Außerdem wurde die Regionalliga um eine West Staffel erweitert.
Diese neue 3. Liga gibt es jetzt bereits seit 2 Saisons. In der ersten Saison verfolgten über 2 Millionen Fans die Spiele der 3. Liga live in den Stadien. Auch im zweiten Jahr waren es fast wieder 2 Millionen Zuschauer. Zusätzlich zu der neuen Spielklasse wurde auch die Relegation in der 1. Bundesliga, 2. Bundesliga und 3. Liga wieder eingeführt.
Wie beurteilen die Fans die Einführung dieser Liga nach zwei gespielten Saisons? Dies wurde auf dem 3. Liga Portal www.3-liga.com in Form einer Umfrage ermittelt. An dieser Umfrage konnte jeder Besucher der Webseite teilnehmen. Insgesamt 89% der Teilnehmer und damit 2348 User beurteilen die Einführung der 3. Liga in der Nachbetrachtung als gut. Nur 10% der Teilnehmer wünschen sich die zweigleisige Regionalliga zurück und 2% der User hatten keine Meinung dazu. Die 3. Liga ist also bei den eigenen Fans sehr beliebt. Insgesamt haben 2631 User an der Umfrage teilgenommen.
Aktuell kündigen sich in der 3. Liga einige Änderungen und Umstrukturierungen an. Bei den aktuellen Planungen und Entwicklungen haben da aber viele Fans momentan Bedenken. Mehr Informationen dazu bekommen Sie unter pro-regionalliga-reform-2012.de