Zwickau siegt über Großaspach mit 2:0 – Spielbericht

Großaspach verpatzte den Pflichtspielauftakt und unterlag beim FSV Zwickau zurecht mit 0:2. Die Schwäne zeigten einen starken ersten Durchgang und führten bereits mit zwei Toren, im zweiten Spielabschnitt passierte dann nicht mehr viel und Zwickau konnte den Sieg gegen schwache Sonnenhofer ungefährdet ins Ziel bringen.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

Zwickau siegt über Großaspach mit 2:0 – Spielbericht
Foto: imago/Picture Point LE
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:
Zwickau versuchte von Anfang an das Spiel an sich zu reißen, doch die erste Chance hatten die Gäste. Nach einer Flanke von Sohm drückte Sane das Ding knapp am Kasten vorbei, am zweiten Pfosten verpasste zudem der heraneilende Röttger mit der Fußspitze knapp.

Insgesamt waren es aber die Gastgeber, die den Takt vorgaben und zurecht sollte der FSV in der 22. Minute in Führung gehen. Nach einer ungenauen Flanke kam Bahn noch zum Schuss, der eigentlich sein Ziel verpasst hätte, doch gedankenschnell hielt Miatke den Fuß rein und stellte auf 1:0.

Und die Sachsen drückten weiter. Keine sechs Minuten später legten die Schwäne auch schon nach. Nach einer Ecke auf den zweiten Pfosten köpfte Acquistapace quer durch den Fünfer und anschließend nickte Eisele aus kurzer Distanz zum 2:0 ein.

Und es ging weiterhin nur in eine Richtung und es schien als würde die SG Gefahr laufen noch vor der Pause die Vorentscheidung hinnehmen zu müssen, doch mit ein wenig Glück für die Gäste ging es nur mit dem Zwei-Tore-Rückstand in die Kabinen.

In Durchgang zwei kam der Dorfklub besser aus der Kabine, was aber auch daran lag dass die Truppe von Torsten Ziegner weitaus defensiver eingestellt war. Der SG fehlte es aber insgesamt an der Durchschlagskraft und so ließen gute Szenen auf sich warten.

Die Heimelf hingegen lauerte auf Konter und ein solcher hätte beinahe die Entscheidung gebracht. Nach einem guten Ball von Miatke in den Strafraum verfehlte Eisele per Kopf nur knapp.

Erst nach 72 Minuten brachten die Gäste einen richtigen Torschuss zusammen, doch Hägeles Schuss aus spitzem Winkel wurde von Brinkies, dem FSV-Keeper, sicher pariert. Bis zum Ende blieb es aber dabei, dass im Spiel nach vorne von den Gästen einfach zu wenig kam und so stand letztlich die Niederlage fest.


Alle Informationen zu dem Spiel aufrufen

Daten zum Spiel

Anstoß: 26.01.2018 um 19.00 Uhr (22. Spieltag 2017/18)

Ergebnis: 2 : 0 (2:0)

Tore: 1:0 Miatke (21.), 2:0 Fabian Eisele (28.)

FSV Zwickau: Brinkies - Barylla, Antonitsch, Acquistapace, Lange - Washausen - Bahn, Könnecke (81. Gremsl), Miatke (89. Christoph Göbel) - König, Fabian Eisele (74. Schnabel)

Sonnenhof Großaspach: Broll - Thermann, Leist, Gehring, Vitzthum (66. Rodriguez) - Bösel, Hägele - Sohm (78. Baku), Fehr - Sané, Röttger

Zuschauer: 3824

Weitere Daten zum Spiel

Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: