Zwickau ohne Wagner auf Wiedergutmachungs-Kurs

Mittelfeldspieler fällt Samstag gegen Unterhaching gelbgesperrt aus.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

Zwickau ohne Wagner auf Wiedergutmachungs-Kurs
Foto: FSV Zwickau
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:
Nach dem Ausscheiden im Verbandspokal (2:4 beim Nord-Regionalligisten BSG Chemie Leipzig) geht es für den FSV Zwickau am Samstag ab 14 Uhr gegen den Aufsteiger SpVgg Unterhaching auch um Wiedergutmachung. FSV-Trainer Torsten Ziegner muss gegen die Bayern auf Fridolin Wagner verzichten. Der Mittelfeldspieler handelte sich im Ligaspiel beim VfL Osnabrück (0:4) die fünfte Gelbe Karte ein.

Dafür ist Mittelfeldspieler Mike Könnecke nach abgelaufener Gelbsperre wieder mit an Bord. Der Zwickauer hatte sich die Sperre beim 2:1 gegen Neuling Carl Zeiss Jena eingehandelt.


Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: