Zwickau: Sportdirektor Wagner nicht mehr im Vorstand

Vereinsführung wird umstrukturiert - Nachfolge wird nach Mitgliederversammlung geklärt.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

Zwickau: Sportdirektor Wagner nicht mehr im Vorstand
Foto: FSV Zwickau
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:
David Wagner, Sportdirektor beim FSV Zwickau, gehört ab sofort nicht mehr gleichzeitig dem Vorstand der Westsachsen an. Grund ist eine Umstrukturierung auf höchster Vereinsebene. Seit dem Frühjahr hatten externe Berater die Aufbau- und Ablauforganisation beim FSV überprüft und entsprechende Empfehlungen formuliert. Der Verein hat die Anregungen aufgenommen und die interne Organisation geändert.

Das Amt des Sportdirektors ist jetzt mit der Position des kaufmännischen Geschäftsführers Christian Breiner organisatorisch und rechtlich gleichgestellt. David Wagner soll daher künftig als Sportdirektor „ausschließlich seine Aufgaben im sportlichen Bereich des Vereins wahrnehmen, der besonders alle Belange der ersten Mannschaft umfasst“.

Wer den freigewordenen Posten im Vorstand übernehmen wird, soll nach der Mitgliederversammlung am 21. Januar der neugewählte Aufsichtsrat entscheiden.


Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: