Zwickau: Hinrunde für Odabas gelaufen

23-jähriger Innenverteidiger fällt mit Kreuzbandriss mehrere Monate aus.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

Zwickau: Hinrunde für Odabas gelaufen
Foto: FSV Zwickau
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:
Für Ali Odabas vom FSV Zwickau ist die Hinrunde bereits gelaufen. Beim 23-jährigen Innenverteidiger wurde eine Verletzung des Kreuzbandes im rechten Knie festgestellt. Damit fällt der Defensivspieler mindestens ein halbes Jahr aus. Die Verletzung hatte sich Odabas bereits beim 0:1 gegen den Zweitligaabsteiger Würzburger Kickers zugezogen. Der Abwehrspieler, der bislang zwei Einsätze für die Zwickauer bestritten hatte, ist derzeit vom Zweitligisten SSV Jahn Regensburg an die Westsachsen ausgeliehen.

Mit zwei Punkten aus sechs Partien belegt der FSV den 20. und letzten Tabellenplatz. Am Freitag ab 19 Uhr ist das Team von Trainer Torsten Ziegner in Münster zu Gast.


Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: