Würzburger Kickers verpflichten Niklas Hoffmann

22-jähriger Defensivspezialist kommt vom Zweitligisten FC St. Pauli.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

Würzburger Kickers verpflichten Niklas Hoffmann
Foto: Würzburger Kickers
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:
Der FC Würzburger Kickers hat wenige Tage vor dem Ende der Transferperiode Niklas Hoffmann unter Vertrag genommen. Der 22-jährige Defensivspieler war zuletzt für Zweitligisten FC St. Pauli (fünf Einsätze) sowie auch für die U 23 der "Kiezkicker" (ebenfalls fünf Partien) am Ball. In Würzburg hat Hoffmann einen Vertrag bis zum 30. Juni 2021 - mit Option auf eine weitere Spielzeit - unterschrieben.

"Niklas hat in der 2. Bundesliga bereits bewiesen, dass er auf höchstem Niveau spielen kann. Er besticht durch Zweikampfstärke und Mentalität. Seine Entwicklung ist mit 22 Jahren außerdem noch lange nicht abgeschlossen", betont Kickers-Cheftrainer Michael Schiele.

Würzburgs Vorstandsvorsitzender Daniel Sauer freut sich, dass "wir mit Niklas einen enorm willensstarken und überaus fleißigen Spieler für uns gewinnen konnten, der darauf brennt, mit unseren Kickers Vollgas zu geben."

"Ich habe beim ersten Kennenlernen bereits einen absolut positiven Eindruck vom Team gewonnen und kann es kaum erwarten, mit den Jungs zusammen auf dem Rasen zu stehen", sagt Niklas Hoffmann selbst.

Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: