Würzburger Kickers: Premium-Sponsor bleibt an Bord

Autohaus verlängert seine Zusammenarbeit mit dem ehemaligen Zweitligisten.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

Würzburger Kickers: Premium-Sponsor bleibt an Bord
Foto: Frank Scheuring
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:
Die Würzburger Kickers haben die Zusammenarbeit mit einem Autohaus als Premium-Sponsor verlängert. Mit der Vertragsverlängerung setzt das Unternehmen in dieser schwierigen Zeit ein starkes Zeichen des Zusammenhalts. "Es ist uns besonders wichtig, zu diesem frühen Zeitpunkt ein klares Signal zu geben, dass es ein Leben nach der Corona-Krise gibt", sagt Geschäftsführer Wolfgang Latussek. "Es ist uns wichtig, jetzt die Solidarität zu unseren Geschäftspartnern zu dokumentieren und ein Zeichen zu setzen, dass wir auch nach Corona hochklassigen Fußball in Würzburg sehen wollen. Die Würzburger Kickers haben einen enormen Einsatz auch für den Breitensport geleistet."

Der Premium-Sponsor hatte während der Corona-Krise die Hilfsaktion "DANK an Corona-Helfer" gestartet. Hier unterstützt das Unternehmen Pflegerinnen und Pfleger in vom Coronavirus betroffenen Altenheimen. Diese Unterstützung kommt direkt bei den Pflegeteams an und soll eine Wertschätzung für ihre aufopferungsvolle Arbeit sein. Außerdem hat der Betrieb Rettungsfahrzeuge im Portfolio. Die Bundeswehr, das technische Hilfswerk, die Post und sonstige Unternehmen wurden bereits als Kunden gewonnen.

Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: