Würzburger Kickers: Ahlschwede wieder fit

27-Jähriger verletzte sich im Auftaktspiel des Zweitliga-Absteigers beim SV Meppen.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

Würzburger Kickers: Ahlschwede wieder fit
Foto: Würzburger Kickers
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:
Stephan Schmidt, Cheftrainer des Zweitliga-Absteigers FC Würzburger Kickers, kann in der Partie gegen den 1. FC Magdeburg am Sonntag ab 14 Uhr auf Rechtsverteidiger Maximilian Ahlschwede zurückgreifen. Der 27-Jährige hatte sich bei einer Rettungsaktion im Auftaktspiel beim Aufsteiger SV Meppen (2:2) am Knöchel verletzt, ist inzwischen aber wieder fit.

Definitiv nicht zur Verfügung stehen werden der am Fuß verletzte Hendrik Hansen und Neuzugang Florian Kohls (Kreuzbandriss). Auch der Einsatz des 25-jährigen Offensivspielers Dennis Mast ist fraglich. „Es wird knapp. Wir werden auf jeden Fall kein Risiko eingehen“, sagt Kickers-Trainer Schmidt.


Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: