Würzburg setzt Siegesserie fort – Spielbericht + Bilder

Die Würzburger Kickers machen dort weiter, wo man vor der Winterpause aufgehört hat. Durch den Treffer von Nikolaou in der 71. Minute setzte sich der Zweitligaabsteiger gegen Werders U 23 durch. Auch die Negativserie des Bundesliganachwuchses hält an. Dieser war insgesamt nicht zwingend genug.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

Würzburg setzt Siegesserie fort – Spielbericht + Bilder
Foto: Frank Scheuring
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:

Bilder vom Spiel:

Foto vom SpielFoto vom SpielFoto vom SpielFoto vom Spiel

alle Bilder vom Spiel anzeigen | Fotos: Frank Scheuring

Würzburg war zu Beginn zwar überlegen und hatte auch durchaus ein, zwei gute Szenen, nach einer knappen Viertelstunde ist in Bremen aber Ruhe eingekehrt. So wirklich viel passierte auf dem Feld nicht, besonders die Hanseaten brachten einfach keinen Druck in die eigenen Angriffsversuche.

In der 37. Minute gab es eine absolut sinnbildliche Situation. Manneh kam nach einer Hereingabe zum Kopfball, setzte diesen aber meilenweit über den Querbalken. Vor der Pause sollte es aber doch noch eine Chance geben. In Minute 44 brachte Müller einen Freistoß in den Strafraum, wo Nikolaou per Kopf aber am gut reagierenden Oelschlägel im Kasten der SV Werder Bremen II scheiterte.

Auch der zweite Durchgang ging eher gemächlich an, auch wenn die Bremer U 23 munterer startete und auf den Führungstreffer drängte. Nach 10 Minuten war das Runde auch tatsächlich im Eckigen. Kazior war nach einer Flanke von Brünning da und köpfte ein, wurde jedoch auf Grund einer Abseitsposition zurück gepfiffen.

Es war eine umkämpfte Partie und ein hartes Ringen, aus dem Nichts fiel in der 71. aber dann der erste Treffer. Und völlig unerwartet gingen die Gäste in Front. Nach einem ruhenden Ball aus dem Mittelfeld legte Schuppan perfekt für Nikolaou auf, der aus fünf Metern nur noch die Stirn hinhalten musste um das 0:1 zu machen.

In der Folge warfen die Weserkicker natürlich Alles nach vorne, doch es zeigte sich warum die Truppe von Coach Oliver Zapel im Tabellenkeller fest hängt. In den Angriffen war einfach kein richtiger Zug und so blieb es am Ende beim Sieg für den FWK.


Alle Informationen zu dem Spiel aufrufen

Daten zum Spiel

Anstoß: 21.01.2018 um 14.00 Uhr (21. Spieltag 2017/18)

Ergebnis: 0 : 1 (0:0)

Tore: 0:1 Nikolaou (71.)

SV Werder Bremen II: Oelschlägel - Volkmer (76. Touré), Verlaat, Vollert - Eggersglüß, Pfitzner (76. Jensen), Rosin, Bünning - Kazior, Barry (65. Young) - Manneh

Würzburger Kickers: Drewes - Schuppan, Sebastian Neumann, Ahlschwede - Nikolaou - Patrick Göbel, Felix Müller (89. Bytyqi), Skarlatidis (65. Baumann), Mast - Ademi, Königs (84. Emanuel Taffertshofer)

Zuschauer: 328

Weitere Daten zum Spiel

Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: